Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum

Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum (http://78.47.139.25/index.php)
-   Testberichte aktuell (http://78.47.139.25/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Gestern Hockenheimring (http://78.47.139.25/showthread.php?t=7502)

Marc-heckschleuder 05.07.2002 09:56

Gestern Hockenheimring
 
Donnerstags ist immer freies Fahren auf dem Hockenheimring.
Da mein SC mit Orginaldämpfern (23 Jahre alt) gerade noch so, beim Slalom nicht umfällt ;) habe ich mich bei meinem Bekannten in einen 88 Targa gesetzt. Bilstein sportliche Straße. Unglücklicherweise hat es gestern geregnet. Jungs der Porsche IST eine Heckschleuder :) Es hat riesigen Spaß gemacht nebendran zu sitzen. Mein Popometer hat gut funktioniert und ich konnte eigentlich immer Vorraussagen wenn das Heck mal wieder kommt. OK der Dreher in der ersten Runde zählt noch zum "Kennenlernen" der Strecke ;) **** waren die Anbremspunkte am Ende der Start-Ziel Geraden. Wenn die Bremsen schon am Limmit sind sollte man eben nur mit Gefühl die Kupplung kommen lassen :) Wir sind jedenfalls das ein oder andere Mal "schwanzwedelnd" auf die Kurve zu und dann rum. Die Strecke begann trockener zu werden und auf der Ideallinie stand kein Wasser mehr. Die Zeiten wurden schneller. Dann der zweite Dreher, auf der Anfahrt zur zweiten Kurve nach Start Ziel war es wohl links noch ein wenig feuchter. Jedenfalls kam der Wagen beim Anbremsen plötzlich quer. Glücklicherweise bleibt die Richtung der Masse die Gleiche wie vorher ;) So haben wir nur ein wenig Sand und Gras geschaufelt und haben nicht die Betonmauer getroffen. Die sah man nämlich aus dem Vorderfenster ;) Nach 15 Minuten waren dem Fahrer und den Reifen gut warm und der Turn war vorbei. Spaß hats gemacht, mir selbst hat das Slalomtraining in B.W. aber mehr Spaß gemacht. Ich weiss nicht ob Rennstrecken was für mich als Hobby wäre und mein SC braucht sowieso erst mal neue Dämpfer. Hoffentlich klappts mal mit einer Taxifahrt auf "dem" Ring.

Übrigends, mit den Ferraries und Boxstern und Co kam man ja noch mit. Naß gemacht haben einen die 3 C Kadetts. Alle waren leer, tief, laut und schnell - sau schnell! Die haben einen beim Anbremsen oder in der Kurve überholt. Gerade wie sie es gebraucht haben. Also Günnie der TT kann hier einen echten Stich machen. Ich denke die 3 haben fürs Classic-WE trainiert. Man sollte aber den ersten Turn um 17.oo Uhr erwischen. Sonst wird die Strecke zu voll. Ist eben nicht der Nürburgring. In ca. 50 Sec. ist man um den kleinen Kurs rum. Ich frag mich nur warum die F1 über eine Minute braucht :)

Danke an Patrick fürs mitnehmen

Marc

ferry 06.07.2002 11:33

hi, du warst auch da !!??
hast du auch den roten 355 gesehen ? der hat die betonwand nicht nur gesehn, sondern gleich vorn+hinten geküsst. soviel zum thema ferrari. aber auch ein silberner996C4 im GT3Look hat sich Ausgangs Start/Ziel beinahe in die Wand gedreht? Aber no chance hatten alle gegen den graumetllic HKT (600kg/200PS). War nur Beifahrer, und danach sehr ernüchtert wieder in meinem 911. Grüße nach MA ! Bis zum nächsten Mal am 11.9.03 ! :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG