Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche Tuning

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2006, 23:52
kueske kueske ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 6
kueske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage 911 mit Dieselmotor ??

Hi,

vor ein paar jahren hab ich in der Auto Bild ein artikel gefunden über den umbau eines 911 (G-Model) mit einem dieselmotor, kennt den jemand,... weiss jemand - mann/frau - was davon ??

warum ich frage :

bin im raum bad dürkheim/rheinland pfalz als freiberufler kfz-sachverständiger und prüfingenieur tätig,.... und jetzt kommt´s, seit monaten fragen mich kunden "2 Stück" die ihre 911 bj. 84 + 88 mit einem dieselmotor ausrüsten wollen, ... ihr könnt jetzt denken was ihr wollt,.... aber es ist war.
was soll ich sagen, die wissen auch dassss dasss jemand mal gemacht hat,....

nach meiner frage wie das klingen soll, .... zitat: "...scheiss egal, hautsache ich kann im alltag mit meinen geliebten 911 fahren..."

ich kann nur sagen,...echt mutig,...was für den stammtisch,...

bin für jedeeeee anregung, anekdotttte, hinweis oder kommentar dankbar, und wenn das ganze nur lacher hevorgebracht hat, naja...was soll´s
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2006, 08:44
Carreras Carreras ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Korntal
Beiträge: 457
Carreras befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
ach, so abwegig ist das technisch gesehen mal nicht. In USA werden ja auch V8 Aggregate in das Heck von Elfern verpflanzt.

Ob das jetzt Stilbruch ist oder nicht, saubere technische Lösungen find ich in Ordnung.
Selbst fahren würd ich einen Elfer mit 'Dieseltuckern' wohl eher nicht, dazu hab ich meinen TDI-Kombi.

Und Leistungsmässig kommen die Selbstzünder ja in Regionen ....

Der neue Top-Diesel Sprinter von DC z. B. mit V6 Diesel und 180 PS.

Parameter sind dabei wohl das Motorgewicht im Heck und die Adaptierung an das Getriebe und Einbau des ganzen Wasserkühlungskrams. Auch die 'Tiefe' eines Motors mit Ölwanne (ohne Trockensumpf) berücksichtigen.

Ein Elfer Boxermotor wiegt so knapp über 200 kg.

Wasserkühler nach vorne umbauen ist sicherlich möglich oder auch irgendwo in die hinteren Radkästen. Mit Elektrolüftern kann man auch solche Kühlsysteme ohne Fahrtwind von vorne realisieren.

Gruss
Volker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2006, 14:45
kueske kueske ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 6
kueske befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cool 911 diesel,...

hi volker,

v8 im 911 ??? woh...,

leider habe ich noch nicht viel resonanz auf meine anfrage bekommen, du bist bis jetzt der einzige, ...werde mich mal an Auto Bild wenden müssen. vielleicht können die mir weiterhelfen. ich glaube der artikel erschien vor ca. 5 bis 8 jahren.
damals habe ich nur lachen können, naja... heute verstehe ich meine kunden schon.
stellt euch mal vor, du geht´s tanken, steht´s an der dieselsäule und ein opel oder vw spezzi schaut dir zu... den rest überlasse ich eurer fantasie

bis bald, mal sehen was da noch kommt,

wer weiss, ein gasantrieb oder sowas ähnliches...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2009, 13:20
donnergott donnergott ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 3
donnergott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911 Lpg

Hallo,
in diesem Fall geht es wohl ums sparen. Und da sehe ich die Alternative Autogas. Der Motor ist mit Sicherheit umrüstbar und es wird in jedem fall billiger und besser sein, als nen Diesel in den 11er zu pflanzen. Wenn Interesse besteht, wüsste ich sogar ne Adresse! Ich selber fahre einen Golf GTI mit Autogas und mein Umrüster hat nen T3 mit Porschemotor umgerüstet...

Gruß
donnergott
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.05.2009, 12:57
d911o d911o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 975
d911o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
an den Artikel in der Autobild kann ich mich erinnern. Der Eigentümer stammte aus dem Münchener Raum, wenn ich mich nicht irre. Frag doch mal bei Autobild nach, jede Zeitung hat ein (meistens) gut funktionierendes Archiv. Oft kommt die Antwort per pdf als Mailanhang, das habe ich bei anderen Zeitungen schon probiert. Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.05.2009, 20:01
Benutzerbild von tobue
tobue tobue ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 244
tobue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da Porsche ja ne Weile mit Subaru gewerkelt hat passt vielleicht deren Diesel-Boxer in den Elfer? Also ohne Neukonstruktion des kompletten Wagens.

thorsten
__________________
88er Carrera indischrot, 3.8l aus 993, 3.0RS Stangen, zusätzl. Ölkühler, Koni einstellbar, 205/45/16 u. 225/40/16 auf 7 u. 8 Fuchs + 21 u.28mm Dist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2009, 20:31
d911o d911o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 975
d911o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
ich denke, dass es ein TDI-Motor aus dem VW-Konzern war. Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2009, 14:35
sebass sebass ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Köln
Beiträge: 5
sebass befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von kueske Beitrag anzeigen
Hi,

vor ein paar jahren hab ich in der Auto Bild ein artikel gefunden über den umbau eines 911 (G-Model) mit einem dieselmotor, kennt den jemand,... weiss jemand - mann/frau - was davon ??
Einen Diesel Motor in einen Porsche einbauen? ist ja abartig, passt überhaupt nicht zusammen finden ich. In sportwagen gehören keine Diesel, und schon garnicht in einen Porsche. Es gibt ja jetzt von Porsche einen diesel, den Cayenne aber das kann man ja noch vertreten weil es sich um einen pseudo SUV-Geländewagen verschnitt handelt :P Aber sparsamer wäre er dann vielleicht :P Drehmoment ist auch gut, nur hört sich dann halt an wie Traktor und dreht maximal bis 5000rpm
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.07.2010, 13:58
Benutzerbild von Marco 911 4S
Marco 911 4S Marco 911 4S ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 279
Marco 911 4S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911 >< Diesel

Hallo,
ich wollte nur sagen das 911 und Diesel und 911 und V8 nicht zusammen passt.
Zu einem 911 gehört ein Boxer Motor und da gibt es kein vertun.

LG,
Marco
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.02.2011, 22:38
Benutzerbild von housemarkee
housemarkee housemarkee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: St.Louis
Beiträge: 36
housemarkee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
der arme "Ferry"
er rotiert grad bei 6450 UPM im Grab ...
Ich denke das schreit ja irgendwie nach ner Penisprotese und nicht nach
dem Urgedanken.

Gruss Andreas
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.02.2011, 10:32
Benutzerbild von Marco 911 4S
Marco 911 4S Marco 911 4S ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 279
Marco 911 4S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von housemarkee Beitrag anzeigen
der arme "Ferry"
er rotiert grad bei 6450 UPM im Grab ...
Ich denke das schreit ja irgendwie nach ner Penisprotese und nicht nach
dem Urgedanken.
So kann man es auch ausdrücken. Auf den Punkt.

Gruß, Marco
__________________

Porsche 911 4s. Der sechszylindrige Boxer, der sich tief im Heck versteckt, macht den Porsche 911 noch immer zum Helden unter den Supersportwagen. (AutoBild)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.02.2011, 12:39
Benutzerbild von Fotovision
Fotovision Fotovision ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: Tübingen
Beiträge: 96
Fotovision befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also ich bin auch der Meinung: da gehört nur ein 6 Zylinder Boxer rein, also sag ich dazu weiter lieber nix ...
Was die V8 Fraktion angeht: noch wie was von dem Ruf RTG8 gehört? Mit 550 PS ist deren Elfer jedenfalls gut ausgestattet ...
Beste Grüße - Emanuel
__________________
EZ - luftgekühlt macht einfach Spaß
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.06.2014, 13:20
groopo groopo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 3
groopo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Kueske,
Dein Thema klingt interessant und wäre auch geneigt mir einen Diesel einpflanzen zu lassen falls mir Mal der Benziner um die Ohren fliegt.
Aktuell hat meiner 190 TKM runter und fährt noch erstklassig.
Von meiner Kiste würde ich mich ungern trennen und könnte gut mit einem Diesel leben.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.09.2014, 12:43
Benutzerbild von Käptn Haddock
Käptn Haddock Käptn Haddock ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Breklum
Beiträge: 672
Käptn Haddock befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Und der Knopf zum Vorglühen kommt nach links, damit man in Le Mans schneller starten kann

Jaja, ich weiß...
Gruß - Christoph
__________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

911 Carrera Coupé, 3,2 l - 218 PS; Bj. '89; Schiebedach, Entenbürzel, 3-teilige BBS-Felgen, Bilstein Sport-Straße, DP-11
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.09.2014, 09:38
Benutzerbild von Jochen F.
Jochen F. Jochen F. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: Wörth a.d. Isar
Beiträge: 55
Jochen F. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von groopo Beitrag anzeigen
Hallo Kueske,
Dein Thema klingt interessant und wäre auch geneigt mir einen Diesel einpflanzen zu lassen falls mir Mal der Benziner um die Ohren fliegt.
Aktuell hat meiner 190 TKM runter und fährt noch erstklassig.
Von meiner Kiste würde ich mich ungern trennen und könnte gut mit einem Diesel leben.
Wieso sollte man sich einen Diesel einpflanzen wollen?
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2015 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG