Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 07.06.2019, 18:55
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.647
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Zitat:
Zitat von ELVA Porsche Beitrag anzeigen
Wer hat die o.a. Reifen auf einem C1 eingetragen und ist bereit eine Kopie des Fahrzeugscheins zu versenden?
Da PORSCHE diese Kombi nicht freigegeben hat, gibt's den Eintrag nur mit Einzelabnahme.
Wer hat's hinter sich?

Hallo,
die Kopie eines Fahrzeugscheines ist nutzlos, der TÜVler kann und darf sie nicht als Maßstab nehmen.



Das geht nur per Einzelabnahme, dabei kommt es auf die Freigängigkeit der Lenkung und den ausreichenden Abstand zu den Kotflügelkanten an.

Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 284 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"
Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 08.06.2019, 20:23
Benutzerbild von ELVA Porsche
ELVA Porsche ELVA Porsche ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Gütersloh
Beiträge: 17
ELVA Porsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Einstieg Beitrag anzeigen
Hallo,
die Kopie eines Fahrzeugscheines ist nutzlos, der TÜVler kann und darf sie nicht als Maßstab nehmen.

Nimmt der Prüfer auch nicht als Maßstab. Nimmt ihm aber die Angst sich mit dem Thema eingehend zu beschäftigen. Eine Eintragung ohne Herstellerfreigabe war vor 20 Jahren kein Problem, heute fast ein no go.


Ohne Eintragung sind beim G-Modell nur 185, 195 und 215er Sommerreifen zulässig ( auf 15" ). Alles andere ist Fahren ohne gültige Betriebserlaubnis, mit Geldstrafe, Punkten und ggf. sogar Erlöschen des Versicherungsschutzes.


Also niemand, der 205/60 und 225/60 fährt?
__________________
Luft ist überall und friert nicht.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 19.06.2019, 22:34
Benutzerbild von ELVA Porsche
ELVA Porsche ELVA Porsche ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Gütersloh
Beiträge: 17
ELVA Porsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pirelli

Ich muss nächst Monat zum TÜV. Kein Problem, außer ggf. die Reifen. Die P6000 vorn haben noch 5 mm und sind aus 2007, hinten ( auch P6000) noch 2 mm aus 2010. Daher mal zu ATU und ein Angebot eingeholt: komplett incl. aller Nebenkosten und MwSt. 1.300 Euro.


Ich werde PIRELLI nicht unterstützen indem ich diese total überteuerten Reifen kaufe!


Jetzt fahre ich mit Winterreifen von TOYO, 195/65 15 und 215/60 15 zum Komplettpreis (incl. Montage) von 320 Euro. 210 km/h reichen mir und für ca. 1.500km im Jahr sind diese Reifen völllig ausreichend.


Wer langsam fährt wird länger gesehen.
__________________
Luft ist überall und friert nicht.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 20.06.2019, 09:05
Benutzerbild von hoppepit
hoppepit hoppepit ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: NR
Beiträge: 489
hoppepit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, bei den 15 Zöllern zocken die richtig ab!
Da sind 16 Zoll deutlich günstiger.
Habe kürzlich für einen kompletten Satz Conti SportContact mit N2 Kennung 510 Euro bezahlt.
__________________
Gruß, Peter
911 SC 01/1981 grandprixweiss
Threema: 9K9JAZ6F
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 20.06.2019, 11:35
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.647
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Zitat:
Zitat von ELVA Porsche Beitrag anzeigen
Ich muss nächst Monat zum TÜV. Kein Problem, außer ggf. die Reifen. Die P6000 vorn haben noch 5 mm und sind aus 2007, hinten ( auch P6000) noch 2 mm aus 2010. Daher mal zu ATU und ein Angebot eingeholt: komplett incl. aller Nebenkosten und MwSt. 1.300 Euro.
Ich werde PIRELLI nicht unterstützen indem ich diese total überteuerten Reifen kaufe!
Jetzt fahre ich mit Winterreifen von TOYO, 195/65 15 und 215/60 15 zum Komplettpreis (incl. Montage) von 320 Euro. 210 km/h reichen mir und für ca. 1.500km im Jahr sind diese Reifen völllig ausreichend
Wer langsam fährt wird länger gesehen.

Hallo,
ich fass es nicht.
Porsche fahren und dann aus Kostengründen im Sommer mit Winterreifen herum gurken.

Das ist die Pfennigfuchserei auf die Spitze getrieben, aber jeder wie er es mag.
Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 284 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"
Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 20.06.2019, 13:54
Benutzerbild von Thorsten 911
Thorsten 911 Thorsten 911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 254
Thorsten 911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat von ELVA Porsche
Ich muss nächst Monat zum TÜV. Kein Problem, außer ggf. die Reifen. Die P6000 vorn haben noch 5 mm und sind aus 2007, hinten ( auch P6000) noch 2 mm aus 2010. Daher mal zu ATU und ein Angebot eingeholt: komplett incl. aller Nebenkosten und MwSt. 1.300 Euro.
Ich werde PIRELLI nicht unterstützen indem ich diese total überteuerten Reifen kaufe!
Jetzt fahre ich mit Winterreifen von TOYO, 195/65 15 und 215/60 15 zum Komplettpreis (incl. Montage) von 320 Euro. 210 km/h reichen mir und für ca. 1.500km im Jahr sind diese Reifen völllig ausreichend.Wer langsam fährt wird länger gesehen.





Dem ist wirklich nichts mehr hinzufügen! Außer Kopfschütteln fällt mir dazu wirklich nichts mehr ein! Ich glaub er wäre mit einem Polo oder so was in der Art besser bedient als Sparbrötchen. Sorry aber so was geht gar nicht.
__________________
911 SC, 930/10 Motor, Bj.10.1981
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 20.06.2019, 15:50
Benutzerbild von ELVA Porsche
ELVA Porsche ELVA Porsche ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Gütersloh
Beiträge: 17
ELVA Porsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Einstieg Beitrag anzeigen
Hallo, ich fass es nicht.
Porsche fahren und dann aus Kostengründen im Sommer mit Winterreifen herum gurken.

Wenn ich Geld hätte, müsste ich keinen alten Porsche fahren.



Zudem ist das besser, als im Winter mit Sommerreifen fahren.



Zitat:
Zitat von Einstieg Beitrag anzeigen
Das ist die Pfennigfuchserei auf die Spitze getrieben, aber jeder wie er es mag.

Ich mag es nicht, wenn PIRELLI seine Monopolstellung dazu nutzt, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.


Bei Deiner Vmax von 225 kmh reichen auch V Reifen, da gibt es 'ne Menge Anbieter und entsprechend günstige Preise.





Zitat:
Zitat von Thorsten 911 Beitrag anzeigen

Dem ist wirklich nichts mehr hinzufügen! Außer Kopfschütteln fällt mir dazu wirklich nichts mehr ein! Ich glaub er wäre mit einem Polo oder so was in der Art besser bedient als Sparbrötchen. Sorry aber so was geht gar nicht.

Auch Dir reichen V-Reifen, siehe oben.


Warum geht das gar nicht? Jedes aus den USA importierte G-Modell hat schlechtere Reifen montiert als die o.a. Winterreifen.



Wie alt sind denn Deine Reifen, oder Deine Felgen? Schon mal Gedanken über den altersbedingten Verschleiß gemacht?


Wenn ich es eilig habe, fahre ich mit dem 3 Liter Diesel, das geht schneller, entspannter und sicherer als mit dem 3,2er Porsche.



Also mach Dir künftig weniger Gedanken über meine Autos und meine Reifen.
__________________
Luft ist überall und friert nicht.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 20.06.2019, 17:07
Benutzerbild von Thorsten 911
Thorsten 911 Thorsten 911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 254
Thorsten 911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo!
Also erstens habe ich keinen Ami-SC sondern einen Deutschen SC mit dem 930.10 Motor. Einen anderen wollte ich nie haben.
Und zweitens käme ich nie auf den Gedanken da irgend einen "Billig Reifen" oder aus Kostengründen einen Winterreifen drauf zu montieren. Ich habe mir auch neue Fuchsdesignfelgen von Maxilite in 7x16 mit 205/55/16 vorne und 8x16 mit 225/50/16 hinten gekauft .Und du brauchst auch nicht zwingend einen Pirelli Reifen zu fahren wenn du die nicht magst.
Bei mir sind die Bridgestone Turanza mit der Dot von 2016 montiert. Das war das erste wo ich erneuert habe als ich den Wagen kaufte vor Jahren diese Reifen sind auch schon der zweite Satz mittlerweile. Und man sollte schon echt keine Winterreifen im Sommer fahren. Aber was du letztendlich auf deinem Elfer fahren möchtest ist für mich wirklich absolut NICHT wichtig. Das ist für mich nur ein schlechter Witz so was. Aber jeder wie er möchte!


Thorsten
__________________
911 SC, 930/10 Motor, Bj.10.1981

Geändert von Thorsten 911 (21.06.2019 um 12:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 20.06.2019, 18:44
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.647
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Elva schrieb:

Ich mag es nicht, wenn PIRELLI seine Monopolstellung dazu nutzt, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Bei Deiner Vmax von 225 kmh reichen auch V Reifen, da gibt es 'ne Menge Anbieter und entsprechend günstige Preise.


Hallo,
leider ist das bei mir nicht so einfach:
Ich fahre vorne 225/50/15 und hinten 285/40/15 auf RSR Felgen 9 und 11 J x 15"

Da gab es 2017 nur noch einen Hersteller: Semislicks TB5R von Michelin


Seit 2018 gibt es auch wieder den Pirelli P 7
Leider macht das beim Preis kaum einen Unterschied, 1 Satz ca. 1700 € ohne Montage,
Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 284 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"
Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 20.06.2019, 18:48
kastala kastala ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 481
kastala befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Toll,


ich freue mich immer, wenn hier Menschen ihren "Sachverstand" zum Thema Reifen zum Besten geben.
__________________
mit luftgekühltem Gruß aus Hannover


Axel




911 SC Cabrio 3,0 - 1983/04 - Folgerumbau 964 Turbobreit - 204 PS - 930/10
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 20.06.2019, 18:59
Benutzerbild von ELVA Porsche
ELVA Porsche ELVA Porsche ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Gütersloh
Beiträge: 17
ELVA Porsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Thorsten 911 Beitrag anzeigen
Und du brauchst auch nicht zwingend einen Pirelli Reifen zu fahren wenn du die nicht magst.


Stimmt, der Bridgestone RE71 geht auch. Ist aber nicht mehr verfügbar.


In der benötigten Größe 215/60 u. 195/65 gibt es ausschließlich den P6000 (in 15 Zoll und W) für mein Auto. V-Reifen reichen nicht und 16 Zoll Felgen waren bei der Auslieferung des Autos 1986 nicht montiert.
__________________
Luft ist überall und friert nicht.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 20.06.2019, 19:49
Benutzerbild von AndrewCologne
AndrewCologne AndrewCologne ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2014
Ort: Köln
Beiträge: 330
AndrewCologne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von ELVA Porsche Beitrag anzeigen
Wenn ich Geld hätte, müsste ich keinen alten Porsche fahren.



Warum geht das gar nicht? Jedes aus den USA importierte G-Modell hat schlechtere Reifen montiert als die o.a. Winterreifen.
Oh mann ... ich schließe mich kastala voll und ganz an.
__________________
- 911 SC 3.0, Bj 82, 180PS, unischwarz
- VW Oval-Käfer Export, Bj 1955, 30PS, Stratosilber
- VW Brezel-Käfer, Bj 1950, 24,5 PS, Grau
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 21.06.2019, 11:52
Benutzerbild von Xandi
Xandi Xandi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 106
Xandi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von ELVA Porsche Beitrag anzeigen
Zudem ist das besser, als im Winter mit Sommerreifen fahren.
Hier am Frankfurter Flughafen gab es vor einigen Jahren mal einen schweren Unfall, bei dem eine 4-köpfige Familie ausgelöscht wurde. Als Ursache stellte sich ein Reifenplatzer heraus, das Fahrzeug war an einem sehr heissen Sommertag mit Winterreifen unterwegs und zudem noch voll beladen.
Fakt ist, dass Winterreifen bei warmen Temperaturen aufgrund der weicheren Gummimischung stärker strapaziert werden und auch längere Bremswege haben. Wenn Dir das nicht als Kaufgrund für jahreszeitgerechte Reifen ausreicht, solltest Du vielleicht besser auf Carsharing ausweichen.

VG
Alex
__________________
Carrera Coupé 3.2, MJ 1988, Grandprix-Weiß, 930/25
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 21.06.2019, 13:07
Benutzerbild von b.caliente
b.caliente b.caliente ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Münsterland
Beiträge: 498
b.caliente befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von kastala Beitrag anzeigen
Toll,


ich freue mich immer, wenn hier Menschen ihren "Sachverstand" zum Thema Reifen zum Besten geben.

Ist mir das peinlich...ich fahre noch mit Sommereifen rum
__________________
911 SC Targa MJ 82 930/16
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 24.06.2019, 18:53
Schulisco Schulisco ist gerade online
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Saarland
Beiträge: 517
Schulisco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bei allem Verständnis über die überteuerten Preise der 15" Gummis - aber mit Winterreifen im Sommer (der gerade erst angefangen hat, und wir steuern schon auf neue Hitzerekorde zu...) auf nem 911 geht schon mal gerade gar nicht:





Im Trockenen fast 50% mehr Bremsweg aus 100km/h, ansonsten höherer Verschleiß, weniger Seitenführungskraft, und und und. Und Du riskierst Deinen Versicherungsschutz - wenn die Rennleitung das mitbekommt - Stichwort "grobe Fahrklässigkeit" - dann ist da ganz schnell Schluß mit lustig!



Weitere Artikel zum Thema:

https://www.bussgeldkatalog.org/unfa...reifen-sommer/
https://www.meinauto.de/lp-bremsweg-autosicherheit


Bestell' Dir 'nen Satz 16er Maxilites und einen Satz Gummis für 300€ und gut is. Und die 15er lagerste ein. Irgendwann wirds die auch wieder in bezahlbar geben...



Gruß, Thomas
__________________
81er ex-US 911 SC, platinmet., Schiebedach, Leder sw., Turboheckflügel & -spoiler, NSW, 16er Füchse, Bilstein "sportlich Strasse", 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, Dansk 92.502SD, Permatune Ignition
„Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG