Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 26.08.2018, 14:35
934/5 934/5 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Köln
Beiträge: 217
934/5 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
9 Zoll passt auf einem carrerabreiten Auto ohne jegliche Nacharbeiten. Steht auch so im Prospekt von Mittelmotor drin.
7 Zoll vorne in 16 Zoll geht je nach Höhenstand des Autos nur mit Bördeln.
Relativ hoch stehende Autos brauchen das nicht, brutal tief gelegte sehr wohl.
Je breiter eine Felge, umso heftigere Kurvengeschwindigleiten sind auf dieser Achse möglich. Optisch ist das in 8x16 oder 9x16 kaum ein Unterschied, da die 9 Zoll in erster Linie deutlich weiter nach innen breiter wird.
__________________
Gruß aus Köln, Hans
3,2er Carrera Coupe 88,RDW,Felsengrün-699,nachgerüsteter Kat,M018,M220,M650,M473,M559,Adjustable Bump Steer Kit,Mille Miglia Cup 17",Bilstein Sportlich Strasse,964er Nockenwellen,grosse Drosselklappe.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 13.09.2018, 18:50
Klausi77 Klausi77 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Ort: Lüdenscheid
Beiträge: 25
Klausi77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Maxiline

Hallo

Bei meinem 3,2 Carerra sind vorne 7x16 und hinten 9x16 mit 245/45-16 Reifen bestückt Serienmäßig ab Werk und habe noch 5mm Distanzscheiben da hinter .Es wurde auch nicht Umgebörtelt.

Mfg.
Klaus
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 13.09.2018, 21:02
Benutzerbild von Flojo
Flojo Flojo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: FFM
Beiträge: 1.992
Flojo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dann isser nicht tief genug ))
__________________
Gruß, Flo (911SC, '79) 0172-6141999 Facebook: 911garage
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 17.09.2018, 09:57
Norden-911 Norden-911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Norden
Beiträge: 154
Norden-911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moin in die Runde,

habe nun von 255/50W16 umgebaut, bekam keine Eintragung darauf und war mir aber auch zu prollig fett. Für den Notfall habe ich aber 245/45W16 auf 8" per TÜV Einzelgutachten eingetragen.

Nun sind es vorne 7" ET23,3 mit 205/55W16 und hinten 8" ET10,6 mit 225/50W16. Da er nicht tiefergelegt ist muss bei mir vorne auch nichts gebördelt werden. Das Fahrwerk ist mit Porsche-Boge Dämpfer recht straff. In der Höhe habe ich max 30mm von Reifenoberkante zu Kotflügelunterkante Luft. Vorne habe ich seitlich vom Reifen zur nicht gebördelten Kante -4mm Luft, wobei der Reifen oben noch recht in die breite gezogen wird und daher nie schleifen könnte. Passt perfekt. Hinten habe ich seitlich vom Reifen zur nicht gebördelten Kante noch ca. 15mm Luft. Da gehen also noch 8" oder 9" auf 245er ohne zu bördeln rauf. Ich denke auch, dass die Unterschiede an Platz zu den Kotflügelkanten von der Produktion hervorgehen. Bei Tieferlegung muss ggf. gebördelt werden. Breitere Räder/Reifen werde ich trotz Eintragung nicht mehr verbauen. Die Reifen werden vorne und hinten schön in die breite gezogen. Weniger ist oft mehr

Sagt mal, die Zeichnung mit den Einpresstiefen die hier rumgeht ist aber nicht korrekt, oder? Wenn sich die Felgenbreite um 1" von 7" auf 8" vergrößert und es ändert sich die Einpresstiefe von 23,3mm auf 10,6mm, dann kommt die Felgen doch nicht 25,4mm sondern nur ca 13mm weiter raus. Die ET berechnet sich doch auf die Spurbreite, daher auch nur die Hälfte, oder? So zumindest messtechnisch. Siehe auch hier zur Spurbreite.

Für den Carrera 3,2 ergeben sich durch unterschiedliche Felgen differierende Spurweiten an Vorder- und Hinterachse. Spurweite heißt hier der Abstand zwischen der Mitte der Reifen an einer Achse. Die Werte (ohne den Carrera 3,2 Turbo-Look) sind in folgenden Tabellen zusammengestellt.


Felgendimensionen und Einpresstiefen
der Serienfelgen
Felgengröße
Einpresstiefe
6 J x 15 H2
36,0 mm
7 J x 15 H2
23,3 mm
8 J x 15 H2
10,6 mm
6 J x 16 H2
36,0 mm
7 J x 16 H2
23,3 mm
8 J x 16 H2
10,6 mm


Spurweiten beim Carrera 3,2
Vorderachse
Felgengröße
Spurweite
6 J x 15 H2
1372 mm
7 J x 15 H2
1398 mm
6 J x 16 H2
1372 mm

Spurweiten beim Carrera 3,2
Hinterachse
Felgengröße
Spurweite
6 J x 15 H2
1354 mm
7 J x 15 H2
1380 mm
8 J x 15 H2
1405 mm
6 J x 16 H2
1354 mm
7 J x 16 H2
1380 mm
8 J x 16 H2
1405 mm


Gruß
Rainer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Porsche 911 hinten neu 1-min.jpg (87,9 KB, 6x aufgerufen)
__________________
911 Carrera 3.2 Cabrio BJ11/83 MJ84 schieferblau metallic

Geändert von Norden-911 (17.09.2018 um 10:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 17.09.2018, 11:39
Benutzerbild von tomhammer
tomhammer tomhammer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Beiträge: 395
tomhammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Norden-911 Beitrag anzeigen
...

Sagt mal, die Zeichnung mit den Einpresstiefen die hier rumgeht ist aber nicht korrekt, oder? Wenn sich die Felgenbreite um 1" von 7" auf 8" vergrößert und es ändert sich die Einpresstiefe von 23,3mm auf 10,6mm, dann kommt die Felgen doch nicht 25,4mm sondern nur ca 13mm weiter raus. Die ET berechnet sich doch auf die Spurbreite, daher auch nur die Hälfte, oder? So zumindest messtechnisch. Siehe auch hier zur Spurbreite.

...

Gruß
Rainer
Nicht vergessen, die Felgenbreite ändert sich ja auch um ein Zoll von 7 auf 8.

Also 23,3-10,6 (Unterschied Einpresstiefe) + 25,4/2 (Differenz Felgenbreite)= 25,4 mm, genauso weit steht die 8Zoll-Felge weiter draußen als die 7Zoll-Felge.

Gruß Tom
__________________
Seit 03/2015: 911 Carrera, EZ 07/1985, 3,2l, 207 PS mit Werkskat, Coupé schwarz/schwarz
Von 06/2012 - 09/2014: 911 Carrera, EZ 04/1987, 3,2l, 218 PS mit Werkskat, Targa in Uniblau
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 17.09.2018, 12:26
Norden-911 Norden-911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Norden
Beiträge: 154
Norden-911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moin Tom,

aber dann stimmen die Spurweiten von 6" auf 7" bzw. von 7" auf 8" pro Achse im Netz nicht. Siehe meinen Fred zu vor. Dort sind es zwar auch 25,4mm, aber pro Achse, macht dann aber nur um 13mm breiter pro Felge. Wohlgemerkt auf die Felgen und ohne Berücksichtigung der Reifenbreite. Keine Ahnung, aber irgend was stimmt nicht.

Optisch ist natürlich klar. Der gleiche Reifen baut auf einer 7" Felge breiter auf als auf einer 8" Felge. Zwar nicht um 25,4mm, aber vielleicht um ein drittel oder die Hälfte, je nach härte der Reifen/Flanken.

VG
Rainer
__________________
911 Carrera 3.2 Cabrio BJ11/83 MJ84 schieferblau metallic
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 17.09.2018, 13:47
Benutzerbild von tomhammer
tomhammer tomhammer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2012
Ort: Köln
Beiträge: 395
tomhammer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Spurweite bezieht sich meines Wissens nach auf den Abstand von Radmitte zu Radmitte einer Achse, ist also ein anderes Maß.

Hier ging es aber darum, wie viel kommt die Felge weiter nach außen wenn ich anstelle der 7 Zoll mit ET 23,3 eine 8 Zoll mit ET 10,6 nehme.

Das sind dann auf jeder Seite 25,4 mm.

Insofern ist die Grafik hier, die ein Forumskollege erstellt hat, absolut korrekt.
Hatte ich mir auch so aufgezeichnet, dann war der Kollege schneller.

Die Spurweitenänderung müsste man separat berechnen, der Unterschied dürfte aber geringer ausfallen, da sich ja die Radmitte nicht großartig verschiebt bedingt durch die unterschiedlichen Einpresstiefen, die Felge wird ja nur breiter nach beiden Seiten.

Gruß Tom

Edit: Eigentlich ändert sich die Spurbreite nur um das halbe Maß der Felgenverbreiterung, da ja eine 8 Zoll-Felge ein Zoll breiter ist als eine 7 Zoll-Felge.
Also (25,4mm +25,4mm)/2 = 25,4 mm. Das ergibt ja auch Deine Auflistung.
Wie weit die 8Zoll-Felge dann aber heraussteht im Vergleich zur 7Zoll-Felge ergibt sich aus der erhöhten Breite und der Einpresstiefe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FELGE911.jpg (22,6 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Seit 03/2015: 911 Carrera, EZ 07/1985, 3,2l, 207 PS mit Werkskat, Coupé schwarz/schwarz
Von 06/2012 - 09/2014: 911 Carrera, EZ 04/1987, 3,2l, 218 PS mit Werkskat, Targa in Uniblau

Geändert von tomhammer (17.09.2018 um 13:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 17.09.2018, 20:31
Norden-911 Norden-911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Norden
Beiträge: 154
Norden-911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moin Tom,

ja, nach Deiner tollen Erklärung hört sich das stimmig an.

Wenn ich mal wieder ein Rad abnehme, werde ich das 1" schmalere kurz montieren und beide Maße am Felgenrand und Reifenflanke vergleichen

Letztlich ist die gesamte lichte Radbreite mit 1" breiterem Rad im Vergleich etwas kleiner, weil der gleich breite Reifen eben weniger über den Felgenrand schaut als bei der schmaleren Felge.

Ich hatte mich nur gewundert, dass das Rad mit der Reifenflanke doch nicht so gefährlich nah meinen nicht gebördelten Kotflügelkanten kommt. Um so besser, nun muss ich nirgends bördeln.

Gruß und danke
Rainer
__________________
911 Carrera 3.2 Cabrio BJ11/83 MJ84 schieferblau metallic
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt Gestern, 10:40
Benutzerbild von Flojo
Flojo Flojo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: FFM
Beiträge: 1.992
Flojo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von tomhammer Beitrag anzeigen
Insofern ist die Grafik hier, die ein Forumskollege erstellt hat, absolut korrekt.
Danke ;-)
__________________
Gruß, Flo (911SC, '79) 0172-6141999 Facebook: 911garage
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG