Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.04.2017, 21:38
hannes91284 hannes91284 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Neuhaus
Beiträge: 24
hannes91284 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
1 Ohm oder 1 Kilo-Ohm?

Hallo alle miteinander,

muß nur noch mal dumm fragen :
was ist jetzt richtig?
1Ohm oder 1KOhm (also 1.000 Ohm)
Die Prüfwerte im Beitrag von Bernd,
heute um 12:44h sind in Ohm und die im Link
https://www.pff.de/porsche/index.php...1-sc/&pageNo=1
sind in Kiloohm.
Auch die Beschreibung von Joerg Biemann spricht von Kiloohm:
http://joerg.biemann.info/Fehlersuche.pdf
auch schreibt er von falschen abgedruckten Werten im
Bucheli's Rep.Anleitung....
Konfuse Grüße, und Dankeschön im Vorfeld
Hannes
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.04.2017, 08:50
Benutzerbild von Questus
Questus Questus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2015
Ort: Elmenhorst
Beiträge: 153
Questus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
konfused

Moin Hannes,

sehr guter Hinweis ! Ich habe mich auf Bernd verlassen.

Logisch wären aber 1 kOhm, weil der ist heute & früher viel gängiger gewesen.

Wer stellt das fest ? Hier wäre der andere zu beziehen:

CONRAD Bestell-Nr.: 500574 - 62
Heißleiter K164 1 kΩ Epcos B57164K102J 1 St. 0,64 €


https://www.conrad.de/de/heissleiter...st-500574.html
__________________
besten Gruß

Questus

Geändert von Questus (12.04.2017 um 08:52 Uhr). Grund: LINK
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.04.2017, 09:03
Dianos Dianos ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Spessart
Beiträge: 542
Dianos
Zitat:
Zitat von hannes91284 Beitrag anzeigen
Hallo alle miteinander,

muß nur noch mal dumm fragen :
was ist jetzt richtig?
1Ohm oder 1KOhm (also 1.000 Ohm)

...
Hi,

kOHm ist richtig.

Faktor 1000 wird hier manchmal bei elektr. Werten vernachlässigt. Fällt auch erfahrungsgemäß bei elektr. Werten (Ohm, mA) nicht so schnell auf. Statt 10 Millimeter 10 Meter anzugeben, würde vermutlich direkt auffallen...

Sollwerte für die Widerstandsmessung ( laut Porsche_Workshop_en_Manual und laut Reparaturanleitung von Bucheli) bei 20 Grad:

Innentemperaturfühler: 1,9 kOhm

Heizklappentemperaturfühler: 1,7 kOhm.

Die Fühler sind also demnach nicht identisch.

Für diesen Heizklappenfühler liegen auch die von einem anderen User gemessenen Werte für verschiedene Temps vor. Diese Werte hat z. B. D. O. in seiner Dok von 2010 genannt (s. Dateianhang). Für 20 Grad ist der Wert übrigens mit der Porschevorgabe exakt identisch.

Zitat:
Zitat von d911o Beitrag anzeigen
Hi,
irgendwo meine ich, auch die Werte für den Heizklappenfühler zu haben. Ich komme aber immer nur am WE an meine Datensammlung. Wenn es nicht eilt, schaue ich dann mal nach. Grüße Dirk
@Dirk
Kein wirkliches Problem. Ich komme auch an Deine Datensammlung, wenn Du nicht zuhause bist.


Obige Angaben gelten idR für den 3.2 Carrera. Evtl. noch anhand des PET überprüfen, ob die ET-Nummern für den SC identisch sind.

Gruß
Dianos
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heizklappen_tempsensor.jpg (62,6 KB, 26x aufgerufen)
__________________
911 Targa C1, Bj. 89

Geändert von Dianos (18.04.2019 um 10:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.04.2017, 09:50
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.653
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Fühlerwerte

Hallo,
sorry,
vollkommen richtig, das K wird häufig vernachlässigt, ich habe die Werte geändert.
Luftgekühlte Grüße
Bernd

@ Dianos
Danke für die Werte des Heizklappenfühlers
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 284 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"
Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.04.2017, 15:52
Benutzerbild von Questus
Questus Questus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2015
Ort: Elmenhorst
Beiträge: 153
Questus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
nun der Heizklappengeber... (?)

@ Dianos & Dirk & Bernd

ich habe die dazu angegebene Type 152 von Vishay Tabelle aus dem Datenblatt auf 98 kB geschnitzt

.....sehr nahe beieinander schaut selbst.....

hätte ich einen 80 er 911 er würde ich es feststellen, schade.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg NTC 152.JPG (96,5 KB, 24x aufgerufen)
__________________
besten Gruß

Questus
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 12.04.2017, 18:33
d911o d911o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.033
d911o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Dianos,
danke Dir
Ich bin seit dem 01.01.16 Wochenendpendler, das führt manchmal zu etwas kuriosen Effekten und wenn es nur der Datenzugriff ist.
Grüße Dirk
__________________
997 Coupé, EZ 11/2005, MJ 2006, schwarz, 19" S-Felgen ab Werk, X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, modifizierte ESDs, Frontlippe vom GTS
Vorher: 911 Carrera 3.2 von 01/2006 - 09/2007, 964 C4 von 10/2007 bis 04/2011, ab 05/2011 997 C2
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.04.2019, 14:16
jensschumi jensschumi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Fahrenzhausen
Beiträge: 841
jensschumi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo zusammen,
Ich hänge mich hier mal ran, habe 2 Jahre später auch das Anliegen meine Heizung in Ordnung zu bringen.

Heiztronik bewegt sich wieder, Fehler:
Kabel am Innenraumfühler abgerutscht
Kabelbruch am Stecker nach hinten
Heizklappensensor defekt (unendlich)

Habe jetzt erstmal hinten einen 360 Ohm widerstand eingelötet, um der Heizung heiße Luft vorzugaukeln.

Den o.a. NTC gibt es bei digikey.de und der hat ca. 1.8k bei 20 Grad

Orginal sollte vorne 1,9 und hinten 1,7 sein.
Ich würde jetzt für beide Anwendungen den 152-er vorsehen.

Sollte doch klappen, oder?

Gruß
Jens

Nachtrag:
Kommt aus USA, Porto €18.
Preis pro Stk. (ab 10): 0,51 netto
Braucht sonst noch jemand welche?

Noch'n Nachtrag:
Ab 158 Stk. ist Porto gratis :-)
__________________
911SC Targa 1980 ROW

Restaurierung unter:
http://jensschumi.000webhostapp.com/911erCorner.php

Geändert von jensschumi (14.04.2019 um 15:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.04.2019, 07:23
Topocalma Topocalma ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2
Topocalma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe mich letztes Jahr mal intensiv damit befasst und nachdem ich auf einer spanischen Kleinanzeigenseite ein Original gefunden (und auch, trotz Überzeugung dass das nur ein Scam ist, nach 'Blindzahlung' von €90 Euro zugesendet bekommen habe ) das Ding mal durchgemessen um die Erkenntnisse für die Nachwelt zu Dokumentieren.Ergebnisse habe ich damals bei Pelican veröffentlich.


Fazit: Ideal ist ein thermistor mit 1,5kOhms und einem "B" -Wert von ca. 3800k (Hersteller egal)

Herausforderung: Diese Kombi ist schwer zu finden
Lösung: Vishay (Hersteller) hat einen 1,5kOhms zu einem B-Wert von 2528. Das ist nach meiner Recherche die beste Approximation des Porsche Originals! Die Vishays gibt es hier, direkt im Webshop allerdings nicht mit 1,5 kOhms. Im Datenblatt von Vishay ist der angesprochene Thermistor aber gelistet ist. Ich würde Mouser oder Vishay direkt anschreiben um an den 1,5mOhm / 2528 B-Wert zu kommen.



Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.04.2019, 07:59
jensschumi jensschumi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Fahrenzhausen
Beiträge: 841
jensschumi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Servus,


danke für die Rückmeldung.


Bin mittlerweile auch schon ein weiter.
Durch Zufall bin ich über diesen gestolpert:
https://www.reichelt.de/ntc-widersta...4-p240117.html


So wie ich das sehe, passt der.
Werte sind nach erster Inaugenscheinnahme identisch zu dem o.a. 315-er.


Allerdings findet man den 314-er in keinem Datenblatt von Vishay.
Meine Vermutung ist, daß es ein Übertragungsfehler bei Reichelt ist und es sich um den 315-er handelt.
Werde mir auf jeden Fall ein paar davon bestellen sobald ich meinen Reichelt-Wunschzettel zusammenhabe


Gruß
Jens


Nachtrag:


Unten in der Beschreibung steht's ja:
Hersteller : VISHAY
Artikelnummer des Herstellers : NTCLE100E3152JB0
__________________
911SC Targa 1980 ROW

Restaurierung unter:
http://jensschumi.000webhostapp.com/911erCorner.php

Geändert von jensschumi (18.04.2019 um 08:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.04.2019, 08:25
Topocalma Topocalma ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 2
Topocalma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von jensschumi Beitrag anzeigen
Servus,

Bin mittlerweile auch schon ein weiter.
Durch Zufall bin ich über diesen gestolpert:
https://www.reichelt.de/ntc-widersta...4-p240117.html


Unten in der Beschreibung steht's ja:
Hersteller : VISHAY
Artikelnummer des Herstellers : NTCLE100E3152JB0

Genau den meinte ich! Top - und viel Erfolg.



Das originale Kabel ist ein abgeschirmtes um wohl Störungen zu vermeiden....
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 10.05.2019, 12:13
hannes91284 hannes91284 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Neuhaus
Beiträge: 24
hannes91284 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
NTC Typen für Heiztronic Steuerung

Hallo miteinander,

also ich habe meine Heißleiter im April 2018 bei Fa. Mouser.de gekauft.
Im Detail sind es folgende,

a, für den Fühler im Fahrgastraum:
EPCOS TDK NTC 1,5 kOhm B57164K0152J000
alternativ
VISHAY NTC 1,5 kOhm B01C1501JP

b, für den Fühler an der Heizklappe:
VISHAY NTC 1,0 kOhm NTCLE100E3102GB0

Habe insgesamt 26 Euro für mehrere Teile bezahlt. Leider lag dabei
der Versand alleine bei 20 Euro da die ihr Zentrallager in den USA haben.

Resultat:
Habe hinten Vishay und vorne Epcos verbaut und die Heiztronic steuert
wieder.

Gruss Hannes D.

PS: Ich hätte auch noch 2 Sätze übrig, falls Interesse besteht, bitte PN.

Geändert von hannes91284 (10.05.2019 um 12:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG