Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2008, 15:45
morumbinas morumbinas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: D
Beiträge: 3
morumbinas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfeil Welcher 911er? Turbo, Targa, od. GT3?

Hallo lieben Community,

mittlerweile hat mich auch das Sportwagenfieber gepackt. Ich hab mir bereits diverse Modelle angeschaut: Ferrari F430, Lamborghini Gallardo, Maserati GranTurismo und 911er. Bin aber immer wieder zum Porsche zurückgekehrt.

Wichtig ist mir, dass der Wagen alltagstauglich ist (fahrt in die Firma etwa 80 km einfache Strecke) und nicht ein Fass ohne Boden wird (Reparaturen, Verschleiß, ...). Hinzugekommen ist, dass der 911er ein nicht all zu auffälliges Auto ist.

Deswegen hab ich mich für einen 911er entschieden. Aktuell fahre ich einen BMW 530i mit 258 PS. Mit diesem Fahrzeug bin ich sehr zufrieden, da es sehr bequem ist. Allerdings hätte ich schon mal gerne Lust, ein bisschen auf die Tube zu drücken

Der BMW wird dann verkauft und ich kann dann den 2. Wagen meiner Frau bei schlechtem Wetter verwenden (Mini Cooper).


Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, welcher 911 es werden soll. Mittlerweile tendiere ich zum 911er Turbo. Der Mehrpreis zu einem GT2 wäre es mir allerdings nicht wert. Andererseits gibts aber auch die wesentlich günstigeren Modelle, wie den GT3 oder den Targa. Preislich gesehn, wären die mir natürlich lieber, allerdings bin ich auch gerne bereit mehr auszugeben, wenn es das Geld wert wäre.


Hab Ihr evtl. ein paar Tipps für mich? Ihr müsst bedenken, dass es mein erster Sportwagen wird. Ich hab davor nie Autos mit mehr als 250 PS gefahren. Auf Wunsch meiner Frau muss ich allerdings davor noch ein Fahrsicherheitstraining absolvieren
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2008, 16:25
Benutzerbild von Stefan917/10
Stefan917/10 Stefan917/10 ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Rodgau
Beiträge: 4.481
Stefan917/10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo und herzlich willkommen,

da du noch nie einen Elfer gefahren bist würde ich dir empfehlen mal den ein oder anderen Probezufahren. Die neuen Modelle sind zwar nicht mehr so stark unterschiedlich zu anderen Autos wie das zu Zeiten der lufgekühlten 11er der Fall war, aber immer noch was anderes als man von BMW, Audi, Mercedes und Co. gewohnt ist.

Auch die drei von dir gewählten Modelle sind grundverschieden in ihrer Art, Aufbau und Kosten, sowie der Kundschaft die sie ansprechen. Alles Elfer und jeder auf seine Art interessant aber aus ganz verschiedenen Gründen. Was da zu wem aus welchem Grund passt muss jeder für sich entscheiden.
__________________



Gruß Stefan

I am not young enough to know everything ..... James Matthew Barrie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2008, 18:03
morumbinas morumbinas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: D
Beiträge: 3
morumbinas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ok Danke für deine Antwort. Ich hab mich zwar bereits bei Autohändler informiert, doch ich wollte gerne mal eine ausstehende Meinung hören. Den Händlern gehts ja im Prinzip nur um den Gewinn, natürlich ist dann das teuerste Modell das Beste
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2008, 18:23
Benutzerbild von 911racer
911racer 911racer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: N
Beiträge: 203
911racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
meiner Meinung nach:
GT3: Reiner Rennstrecken 911er eher weniger für den Alltag
Turbo: typischer Autobahn Renner ist aber auch für den Alltag geeignet (kostet aber auch z.B. Verbrauch)
GT2: Für mich ein über Porsche... nur was für absolute PS Junkys nichts für den Alltag
Targa: gut für Alltag und schöne Landstraßen ... für mich wäre der aber optisch ein bisschen zu langweilig

Welche Baureihe schwebt dir denn da so vor ??? 996 oder 997 ???
__________________


MfG Thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2008, 19:06
morumbinas morumbinas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: D
Beiträge: 3
morumbinas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also wenn dan eher die 997 Reihe. Es muss allerdings auch kein Neuwagen sein, mir schwebt eher ein Jahreswagen im Kopf. Hab damit immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings haben die Porsches einen hohen Wiederverkaufswert, wie ich schon feststellen musste.

Das mit dem GT3 hab ich mir schon gedacht, dass dieser eher für die Rennstrecke gedacht ist. Ich mag auch ehrlich gesagt, nicht so viel an Comfort einbüßen. Einen Regenschirmtrockner oder Sonstiges brauche ich natürlich nicht, aber eine Klimaanlage oder auch ein Navi wäre ganz hilfreich.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2008, 15:52
Benutzerbild von ruebiboxster
ruebiboxster ruebiboxster ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Bruchsal
Beiträge: 145
ruebiboxster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,

habe einen der letzten 996 Targa - absolut empfehlenswert. Kein Klappern des Daches, ausgereift, sehr hell im Innenraum und gleichzeitig hinten im Kopfraum etwas mehr Platz für den Filius.

Der 997 hat ja inzwischen Allrad und dann musst du schon zum 4S greifen, um die Fahrleistungen des "alten" zu errreichen. Wobei zugegebenermaßen alle so viel Leistung haben, dass man immer zu den Schnellen gehört. Alles über 270km/h auf den Autobahnen ist eh schon Erbsenzählerei.

Wünsche dir ein gutes Gelingen.

Gruß aus BW

Ralph
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG