Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2007, 15:36
Benutzerbild von wwauer
wwauer wwauer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Mettmann
Beiträge: 79
wwauer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zündverteilerüberwachung

Hallo 964er und 993er

Der zweite Zündverteiler im 964 und 993 ist über einen Zahnriemen angetrieben und wenn der reißt, dann gibt es ein Problem: Der Finger kann auf einem Kontakt zu einer Zündkerze stehen bleiben und die feuert dann immer.
Das ist für diesen Zylinder gar nicht gut.

Ich habe dagegen eine Überwachungsschaltung entwickelt und realisiert: Wenn der zweite Zündverteiler sich nicht mehr dreht, dann geht die Störungslampe für den Lüfter-Keilriemen an.


Es gibt zwei Versionen.

Bei der ersten werden die Zündimpulse von 2 Zündkabeln über aufgeklippste Ferritkerne mit Spulen „mitgehört“ und von der Überwachungsschaltung verstärkt und überwacht. Bleiben die Zündimpulse von einem der beiden aus, dann fällt ein Relais ab und öffnet einen Kontakt.

Bei der zweiten sitzt auf dem Fuß des Verteilerfingers im Zweiten Zündverteiler aufgeklebt und zusätzlich gesichert ein kleiner Dauermagnet. Auf der runden Abdeckkappe im Zündverteiler sitzt ein Hall-Sensor, der jedes vorbeistreichen des Magneten in einen elektrischen Impuls umwandelt. Die Überwachungsschaltung verstärkt und überwacht dies. Wenn sich der Verteilerfinger nicht mehr dreht, bleibt der Impuls aus und dann fällt ein Relais ab und öffnet einen Kontakt.

Der geöffnete Kontakt unterbricht aber die Leitung von der Keilriemen-Überwachung (das kleine Rädchen am Keilriemen) zur Motorsteuerung, welche zu diesem Zweck unter dem Relaiskasten links im Motorraum aufgetrennt ist.

Die Überwachungsschaltung sitzt in dem Relaiskasten. Ihre Stromversorgung besteht aus einem zusätzlichen Kontakt im rechten Stecker im Relaiskasten und einem beliebigen Masseanschluß.

Es steht noch ein zweiter Relaiskontakt (Öffner) zur Verfügung

Die ersten Versuche machte ich 2004 mit einer Schaltung auf Lochrasterplatine. Es hat eine Weile gedauert bis das ausreichend sicher lief.
Anfang 2005 habe ich dann 2 Versionen Platinen herstellen lassen und zuerst die Version mit dem Hall-Sensor eingebaut.

Anfang August 2005 ging das Ding einfach kaputt und musste durch ein neues in neuer Version ersetzt werden, Keine Ahnung welche Ursache.

Etwa Mitte 2006 stellte ich bei der großen Inspektion fest, dass die Klebung des Magneten auf dem Verteilerfinger nicht mehr hält, war ca. 16 Monate und 30000 KM drin. War im Grunde kein Problem, weil der zusätzliche Kabelbinder den Magneten an seinem Platz gehalten hatte.
Seit der Zeit läuft aber wieder die Version mit den zwei Abgriffen über die Zündkabel nun ca. 25000 Km.

In der Zeit zwischen Anfang 2006 und Februar 2007 war ich unsicher, ob das Ding vielleicht Störungen im Radio verursacht. Ich hatte abhängig von der Drehzahl schwankende Störungen im Radio, je nach Wetter, Zustand der Zündverteiler-Kontakte, mal vom ersten, mal vom zweiten Verteiler. Aber nach dem Einbau einer neuen Frontscheibe ist alles weg!

Ich habe nach den ersten Versuchen das mal im 11T mal veröffentlicht, aber das ist bei dem großen Knall verloren gegangen. Deswegen hier in endgültiger Form.

Schon damals gab es ein großes Interesse von Anderen in den Foren, die Überwachung auch haben zu wollen.
Entgegen meiner ursprünglichen Absicht werde ich das Teil aber nicht verkaufen, aber wer will kann es bekommen.
  • Ich habe keine Lust, mich mit Garantie und Haftungsproblemen zu beschäftigen.
  • Meine freiberufliche Tätigkeit lässt mir nicht viel Zeit und ernährt mich genug.
  • Um wirklich Professionell zu sein muss das Ding sicher noch langwierig weiter entwickelt werden.
  • Es funktioniert in beiden Versionen einwandfrei seit jeweils mehr als einem Jahr.
  • Der Hobbyspaß war es wert.

Wenn es hier jemanden gibt, der die Zündverteilerüberwachung vermarkten will, der soll mir ne Nachricht schicken.

Wer so ein Teil als Testmuster (die genaue juristische Formulierung muss mir ein Anwalt und ein Steuerberater noch sagen) haben will der soll mir ne Nachricht schicken. Aber bitte gemach, gemach, ich bin nur einer und arbeitende Bevölkerung.

Gruß, Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2007, 16:31
Benutzerbild von Tick
Tick Tick ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2001
Ort: Hamburg / Stuttgart
Beiträge: 2.604
Tick ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hallo Wolfgang,
ich glaube dieser Thread hat es mehr als verdient oben festgepinnt zu werden.
Viele Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2007, 20:12
mag356 mag356 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Mannheim - dort, wo das Auto laufen (rollen) lernte .
Beiträge: 615
mag356 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Wolfgang,

ich finde Dein Engagement super und hätte da noch ne Idee dazu:

Wenn Du über das Relais die Kontrollampe ansteuerst, könntest Du ja auch zusätzlich die Spannungsversorgung der Zündungsendstufe des zweiten Zündkreises unterbrechen. Dann kann man zumindest noch ohne Gefahr eines Motorschadens nach Hause kommen.

Viele Grüße,

Marcus
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2007, 09:50
Benutzerbild von wwauer
wwauer wwauer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Mettmann
Beiträge: 79
wwauer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Marcus,

man kann aber auch anhalten und den Stecker der zweiten Zünsspule abziehen.

Stell dir mal vor auf Grund von Spannungsspitzen in Deinem Bordnetz (Regler kaputt oder so) macht das Gerät ne Fehlauslösung (ist mir zwar noch nicht vorgekommen aber man weiß ja nie), die Spannung für die zweite Zündspule wird abgeschaltet. Nun war aber die erste Zündspule schon lange kaputt. Jetzt bleibt Dir der Motor weg.

Du bist aber gerade auf der Landstraße beim Überholen und der Gegenverkehr kommt.

Wenn der Gutachter der in den Trümmern Deines Autos rumstochert das findet .......

Aber jeder kann mit dem zweiten Kontakt machen was er will

Gruß, Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2007, 10:12
Benutzerbild von Monkele
Monkele Monkele ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Malsch bei Ettlingen
Beiträge: 516
Monkele befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Wolfgang,

zuerst mal grossen Respekt vor dieser Leistung. Ich finde es wirklich Klasse und ich melde hiermit privates grosses Interesse an... habe ich doch bei Salwas 964er live den Zahnriemenriss erlebt. Gott sei Dank im Leerlauf bei Cartronic vor der Halle.

Aber mein 993 schreit förmlich nach deiner Überwachungsschaltung
__________________
Lieber Gruss

Anni

Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die andern können mich. Konrad Adenauer

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.06.2007, 15:35
Benutzerbild von tobue
tobue tobue ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 244
tobue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geniale Schaltung

Obwohl ich den Riemen eben erst gewechselt habe wäre das eine sinnvolle Erweiterung. Allerdings habe ich wohl keine Lampe die beim Riemenriss leuchtet?? Beim G-Modell war das wohl noch nicht implementiert?

Trotzdem eine feine Sache. Am Ende findet sich noch jemand der das in Serie fertigt?

thorsten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2007, 17:36
Obirah 993-4S Obirah 993-4S ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2001
Ort: Weinheim
Beiträge: 938
Obirah 993-4S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hab ich jetzt ein DejaVu oder gab es so einen Thread nicht schon mal?? So vor 2 oder 3 Jahren oder so?
Da wurden ebenfalls Ideen für eine solche Schaltung gesammelt.

Aber gute Sache sowas!

Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.06.2007, 08:48
V2-Knight V2-Knight ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Uelzen
Beiträge: 3
V2-Knight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Wolfgang,
herzlichen Glückwunsch, das ist wirklich eine tolle Sache. Ich bin immer wieder erstaunt was Leute sich so ausdenken. Ich, der sehr wenig Ahnung von Elektronic hat, kann nur eines sagen: RESPEKT!!
Was kostet dein Überwachungssystem? (Materialkosten) Das ist doch das mindeste was man dir ersetzen muß!
Das es keine Garantie oder Gewährleistung gibt ist doch klar, aber ohne dieses System habe ich auch keine Garantie oder Gewährleistung das ich sofort bemerke das der Riemen gerissen ist.
Kann das auch ein Laie wie ich einbauen oder ist es nur von einem Fachmann einzubauen?

Gruß

V2-Knight
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.06.2007, 10:05
roadrunner roadrunner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Central Europe
Beiträge: 2.498
roadrunner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Wolfgang,

cool, hast eine PN!

Viele Grüße

Roadrunner-Thomas
__________________
+++ aircon for the engine only+++
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2007, 13:21
Benutzerbild von wwauer
wwauer wwauer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Mettmann
Beiträge: 79
wwauer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@Frank:
Ja das war so um 2005 von mir hier schon mal in noch unfertiger Form veröffentlicht.
Das ging aber verloren.

@alle Interessenten:
Es sieht so aus als ob eine Kleinserie in professioneller Form möglich ist. Bitte Geduld.

Gruß, Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.06.2007, 15:37
Benutzerbild von holgi993
holgi993 holgi993 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Raum FFM
Beiträge: 80
holgi993 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Wolfgang,

erstmal RESPEKT für deine Forschungsarbeit.

Eine Kleinserie hört sich ja super an.

Wenn du dies realisierst, würde ich mich
auch gerne auf die " haben will Liste "
Einschreiben.

mfg Holger
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.06.2007, 17:53
stefangur stefangur ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Wien
Beiträge: 1
stefangur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Wolfgang,

super,deine Überwachungsschaltung. So etwas wünsche ich mir für mein 964 Cabrio schon lange.
Wenn das mit der Kleinserie klappt, hast Du in mir einen Kunden! Notfalls tut es auch ein Schaltplan, habe früher so einiges zusammengelötet.

LG aus Wien,

Stefan
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2007, 10:41
Benutzerbild von wwauer
wwauer wwauer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Mettmann
Beiträge: 79
wwauer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo an alle Interessenten!
Hier der Stand der Aktivitäten.
Es gibt zur Zeit 2 Kandidaten, die das System vielleicht professionell aufbauen und vermarkten wollen. einer davon wird es dann sicher realisieren.
Nachdem mir mein Steuerberater grünes Licht gegeben hat, kann ich nun daran gehen, Testmuster / Bausätze zu anzubieten. Die Aktionen dazu:
- Alle Interessenten in eine Liste aufnehmen.
- Angebot und Begleitpapiere erstellen und von Schwager (Anwalt) prüfen lassen.
- Angebote an Interessenten (ca. im August)
- ...
Gruß, Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.08.2007, 18:58
Paul-NL Paul-NL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: NL-Leidschendam
Beiträge: 3
Paul-NL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Tolles Idee!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.09.2007, 15:24
Benutzerbild von wwauer
wwauer wwauer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Mettmann
Beiträge: 79
wwauer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rotes Gesicht Leider dauert es noch

Hallo an alle Interessenten!

Ich möchte mich für Euer Interesse erst einmal bedanken und entschuldige mich dafür, dass ich mit meinen Aktivitäten noch nicht so weit bin wie versprochen.

Ich habe mich mit einem Interessenten getroffen, der die Zündverteilerüberwachung vermutlich professionell vertreiben will. Leider kann er seine Entscheidung auch nicht so schnell treffen, wie wir es besprochen haben.
Dabei wurde mir im Gespräch aber auch klar, wie ich ein Testmuster zu kalkulieren habe und ich werde für ein fertiges Gerät wohl nicht unter 400 E´s bleiben können.

- Die Liste der Interessenten habe ich fertig.
- Mein Steuerberater hat mir einige Ängste genommen.
- Die Erstellung der Papiere habe ich noch nicht fertig

Ich bitte alle noch um etwas Geduld. Ich bin zur Zeit als Freiberufler sehr gut ausgelastet und es kamen noch einige andere Baustellen dazwischen.

Gruß, Wolfgang Wauer
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2015 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG