Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2009, 15:58
Dorschdl Dorschdl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Freinsheim
Beiträge: 1
Dorschdl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beleuchtung der Schalter in der Mittelkonsole im 964er

Hallo...vielleicht hat ja der eine oder andere das selbe Problem wie ich und wunderte sich das solch wichtige Schalter wie der Warnblinker nur beleuchtet sind, wenn sie eingeschaltet wurden.

Das ist normalerweise auch nicht so, nur die verbauten Birnchen für die Durchlichtsymbole geben recht führ ihren Geist auf..daher habe ich meine jetzt auf 12V LED´s umgebaut...hier die Dokumentation meines Umbaus

So sah es vorher aus:



Und so seit dem Umbau auf LED´s



Die Reparatur bzw der Umbau auf LED´s ist recht einfach.

Folgendes wird benötigt:
1. Lötkolben (bitte temperaturstabilisierten um die Platinen nicht zu ruinieren)
2. 6* 12V LED´s 5mm weiss z.B. Artikel 50600021 von http://www.led1.de (ab 10 Euro versandkostenfrei) hier das Stück zu 0,99cent
3. Einen flachen kleinen Schraubenzieher zum "entklipsen" der weissen Platinensockel
4. ggf. Lötzinn
5. Ein Multimeter zum Feststellen von "+" und "-" wobei ich das unten auch angezeichnet habe.

Als erstes nimmt man das Modul für Spoiler und ggf. Differental aus der Mittelkonsole (einfach daran vorsichtig nach oben ziehen und wenn die Metallclipse links und rechts erscheinen mit dem Schraubenzieher diese vorsichtig zurück drücken ohne dabei z.B. die Vollederaussattung wie bei mir, zu beschädigen.

Als Zweites das selbe für das obere Modul für Warnblinker, ZV und Quittierer.



Danach habe ich die Kabel vom oberen Modul komplett abgezogen (Vorsicht mit den "Wiederhaken" der Stecker das diese nicht abbrechen dabei) und mit dem Multimeter festgestellt wo Plus und Minus ist, wenn die Instrumentenbeleuchtung eingeschaltet ist (siehe nächstes Bild)



hier ist die Polung angezeichnet (wichtig für LED´s welche nur in eine Richtung funktionieren!)



Jetzt kann man die Plastikeinsätze problemlos mit einem kleinen Schraubenzieher entfernen (die 3 Nasen oben und 2 unten jeweils dabei entsprechend nach innen drücken)



Und die Platinen herraus ziehen



Nach dem vorsichtigen Auslöten der Birnchen und Ersetzen der selbigen durch die weissen 12V LED´s hat man folgendes Ergebniss (Die besagten LED´s haben eine Helligkeit von 6000mcd was etwa 6 Kerzen entspricht man kann ggf auch dunklere verwenden)
!! Die mittlere LED´s muss seitenverkehrt gegenüber den anderen verbaut werden da die Schaltung auf der Platine dies so überkreuz ansteuert !!



Jetzt alles wieder vorsichtig zusammenstecken, anschliessen, die Module wieder in die Console schnippen und sich freuen das wieder alles leuchtet.

Dauer...bei mir 20 Minuten...Kosten 6 Euro.

Wer doch lieber "original" Lämpchen haben möchte...hier die Teilenummern dazu statts der LED´s..das ist jeweils imemr die Platine mit den Birnchen drauf.

Oben (Blinker, ZV, Quittierer) 964 632 130 01 55,29€
unten (beinm C4 mit Spoiler und Sperr Differential) 964 632 162 04 42,11€

Macht in Summe: 97,40€uro gegenüber den 6€ der LED Lösung....muss aber jeder für sich entscheiden.

Gruß vom Forumsneuling hier
Dorschdl (Andreas)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2009, 16:56
Benutzerbild von Tick
Tick Tick ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2001
Ort: Hamburg / Stuttgart
Beiträge: 2.604
Tick ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hi Andreas,
echt super Anleitung, ich pinn das mal hoch, und- willkommen im Board !!

Viele Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2009, 04:18
rsdoktor rsdoktor ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: südlich der donau
Beiträge: 239
rsdoktor
@dorschdl: sehr löblich

wer schon mal so eine anleitung gemacht hat, weiß, wieviel arbeit so etwas ist. der andreas hat begriffen, wie ein forum funktioniert: nicht nur nehmen, sondern auch geben!

einwandfrei, super sache!

gruß rs doc, der ab und an auch mal mit led rumspielt
__________________


Geändert von rsdoktor (11.05.2012 um 22:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2009, 11:28
Armin G. Armin G. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Ratingen
Beiträge: 144
Armin G.
Moin Andreas,

Glückwunsch zum gelungenen Einstieg ins Forum!

Ich werde es nachbauen.

Gruß, Armin.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2009, 10:37
aix911 aix911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 8
aix911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
..den ersten thread, den ich hier gelesen hab und der grund, sich sofort in diesem froum anzumelden..hervorragender tip, wird alsbald umgesetzt..
__________________
Grüße, Patrick

Sich “dumm stellen” ist für einen intelligenten Menschen leicht - andersherum wird es da schon schwieriger!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.2009, 12:31
Benutzerbild von calvink964
calvink964 calvink964 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Nordhalbkugel
Beiträge: 91
calvink964 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Andreas,

ich habe gestern meine durchgebrannten Leuchten durch LED ersetzt. Mit Hilfe Deiner kleinen Anleitung war es ein Kinderspiel und funktioniert einwandfrei.

Vielen dank dafür und schönen Sonntag noch,

Gruß Frank
__________________


_________________________________________
"Life is too short to drink cheap wine" Cliff Hakim
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.03.2009, 12:09
Benutzerbild von Crash0r
Crash0r Crash0r ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 27
Crash0r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich werd des auch ma ausprobieren SUPER !!! Danke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.04.2009, 07:42
Benutzerbild von vmax161
vmax161 vmax161 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Esslingen
Beiträge: 31
vmax161 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
LEDs einbauen

Hi,

ja, das ist ein super Beitrag - aber als Nicht-Techniker und Nicht-Löter ein Unding für mich selbst zu machen......

Anm: ich wusste gar nicht, dass dort eine Beleuchtung vorgsehen war/ist. Meine roten Leuchten (an den Schaltern)funktionieren aber..
__________________
Gruss

Bernd

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.01.2010, 18:44
Wirtzm Wirtzm ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: NY
Beiträge: 3
Wirtzm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Grossartiger beitrag! Habe gerade die teile bestellt und werde mich bald mal ranmachen.

Kann mir bitte jemand sagen, welche schalter im 964 beleuchtet sind und wie man sie ggf reparieren kann?

Besten dank,
Martin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2010, 13:36
strullermann strullermann ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Porta Westfalica
Beiträge: 11
strullermann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Led einbau

Hallo!
Super Beitrag!!!
Hab soeben umgebaut!
Mit der Beschreibung Kinderleicht!
Vielen Dank vom Strullermann
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27.08.2011, 17:58
Benutzerbild von TeeTime
TeeTime TeeTime ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 11
TeeTime befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moin,

super Tipp. Ging wunderbar.
__________________
Gruß
TeeTime
964 C2 Bj.92 schwarz/schwarz

Geändert von TeeTime (28.08.2011 um 14:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.11.2012, 12:33
satralf satralf ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Landsberg am Lech
Beiträge: 12
satralf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beleuchtung

Super Idee mit den LED!

wußte gar nicht, das da noch Bleuchtung versteckt ist.
Habe es genau nach Anleitung gemacht - Fettes Lob!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!
__________________
86899 Landsberg am Lech
964 C4 & 996 C 4 Cabrio
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.11.2012, 08:12
Benutzerbild von Adentaltec
Adentaltec Adentaltec ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 69
Adentaltec befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Super Anleitung danke dafür
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.05.2013, 19:12
Benutzerbild von Kubo964
Kubo964 Kubo964 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Bratislava
Beiträge: 9
Kubo964 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wird gleich gemacht, danke!!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.11.2013, 15:25
Benutzerbild von ziu
ziu ziu ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: Reichertshausen
Beiträge: 137
ziu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wer das originale Erscheinungsbild erhalten möchte findet bei C..ad Lämpchen, die etwas dicker sind aber passen und die gleiche Helligkeit aufweisen wie die Originale.
__________________
Gruß Günter!

-------------------------------------------------

964 C2 Cab `92
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2015 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG