Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Medien - Presse - Bücher - Testberichte > Testberichte aktuell

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2003, 22:23
Benutzerbild von Alpert
Alpert Alpert ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Hannover / Offenbach am Main
Beiträge: 429
Alpert
Lächeln 911 vs. OPEL ???

Hi Fans des puristisch-Gusseisernen (oder sollte man eher sagen: Plastik-Freunde???),


der STERN hat nen witzigen Test gemacht, indem er den Speedster Turbo mit dem 911er vergleicht: naja, gleiches Leistungsgewicht haben sie wohl ungefähr...

Ein paar Auszüge:

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR> Die knochentrockene Federung gibt sich alle Mühe, jedes Schlagloch an die Bandscheiben von Fahrer und Beifahrer weiterzuleiten, der Armaturenträger aus Aluminium ächzt und klappert in allen Tonlagen, das Lenkrad zerrt an den Händen und aufgewirbelte Steinchen, die in den Radhäusern eine wilde Party feiern, stellen das Vertrauen in den Werkstoff GfK (Kunststoff) auf eine harte Bewährungsprobe. [/quote]

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR> Auf der linken Spur kann man mit einer Spitzengeschwindigkeit von 243 Sachen gut mithalten - wenn man denn keinen Wert auf ein intaktes Gehör legt. Jenseits der 200er-Marke brüllt der Speedster wie ein startendes Kampfflugzeug und verliert zudem mehr und mehr an Bodenhaftung. [/quote]

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR> Ist nun ein Speedster Turbo besser als ein Porsche 911? Natürlich nicht - oder doch? Was zählt, ist die Reduzierung aufs Wesentliche. Ein Porsche 911 ist hochwertiger, komfortabler, sicherer alltagstauglicher und fast dreimal so teuer (Speedster: 36.500Euro ) wie der kleine Opel und reicht doch nicht an dessen Fahrspaßwerte heran. Im Porsche von der Stange ist man einer unter vielen, im handgefertigten Speedster einer von den ganz harten. [/quote]


Witzig gemacht - komplett hier zu finden.


Beinharte Grüße
Alpert
__________________
...la 911 est plus qu'une voiture. Beaucoup plus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2003, 23:48
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR>Im Porsche von der Stange ist man einer unter vielen, im handgefertigten Speedster einer von den ganz harten. [/quote]

so ein dummfug
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2003, 00:38
Henning Henning ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 286
Henning
Cool

...gab auch gerade im Fernsehen einen Vergleich Turbo Speedster gegen 996 Cabrio mit Werksleistungssteigerung (O-Ton: "damit der Porsche überhaupt eine Chance hat").

Sah von der fahrdynamischen Seite her ganz schön peinlich für die zuffenhausener Spülmaschine aus aber das ganze ist ja auch mal wieder der viel zitierte Vergleich von Äpfeln mit Birnen.

Würde man den ganzen überflüssigen Schnickschnack - den der Opel von Haus aus nicht hat - aus dem Porsche raus rupfen, sehe die Sache wahrscheinlich schon wieder ganz anders aus aber dann hätte der Porsche auch ein Dach, es würde GT3 drauf stehen und die Preisdifferenzz wäre noch astronomischer, womit wir wieder bei Äpfel und Birnen wären

abgespeckte Grüsse,

Henning
__________________
a = F / m
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2003, 01:10
speedster964 speedster964 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Köln
Beiträge: 2.482
speedster964 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Ich fand ich den Bericht ziehmlich klasse.

Die Werte des Opels sind einfach beeindruckend. Das er laut ist und keinen unnötigen Schnickschnack an Board hat empfinde ich für ein Spaßauto klar als Vorteil. Bei dem günstigen Preis sind sogar noch ein paar vernünftige Bremsen drin.

Ich befürchte allerdings, daß man Abstriche bei der Standfestigkeit machen muß - obwohl, bei den P.-Wassermotoren gabe es doch auch den einen oder anderen Kulanzfall .

Für mich sieht er leider äußerst häßlich aus und es ist natürlich ein Opel, schade .

Ich hoffe, daß die Hersteller mehr Spaßmobile wie den Opel Speedster auf den Markt bringen und daß auch Por...e vielleicht eines Tages einen Boxster RS bringt.

Viele Grüße
Jens

PS: wieso muß der unbedingt Speedster heißen? Hat Por...e sich den Namen nicht schützen lassen? Ist ja unmöglich .

__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2003, 04:01
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR> daß auch Por...e vielleicht eines Tages einen Boxster RS bringt [/quote]

das fänd ich auch eine gute idee.
leicht & kräftig

der opel wird übrigens im gleichen werk montiert wie die elise - und die gefällt mir auch deutlich besser.
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.07.2003, 04:08
speedster964 speedster964 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Köln
Beiträge: 2.482
speedster964 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Die Elise finde ich super. Leider oft kaputt, was man so hört .

Grüße
Jens
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2003, 06:13
MarcC1 MarcC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: Ettlingen
Beiträge: 582
MarcC1
Beitrag

Wobei es mich schon mal reizen tät den opel zu fahren, auch wenn ich ihn optisch alles andere als schön finde. Aber ich denke der Turbo könnte Spaß machen.

Marc-der trotzdem vieeel lieber beim Elfer bleibt
__________________




AIR CULT
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.07.2003, 23:54
roadrunner roadrunner ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Central Europe
Beiträge: 2.498
roadrunner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Mich würd's auch interessieren, das Ding mal zu fahren. Möglichst den Turbo - aber überall, wo ich einen Speedster zur Probefahrt habe rumstehen sehen, gab's "nur" den normalen.

Übrigens gibt's da noch einen Hersteller, der heisst "YES!", und die fertigen für etwas mehr als den doppelten Preis des Opel Speedster ein auf den Käufer individuell massgeschneidertes Auto. Auch diese Kategorie, ca. 800 kg schwer, aber viel exclusiver - und mit Flügeltüren etc.

Viele Grüße,

Roadrunner-Thomas
...der lieber seinen Elfer leichter macht...
__________________
+++ aircon for the engine only+++
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2003, 00:11
wolfgang911 wolfgang911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 922
wolfgang911
Reden

als ehemaliger Lotus Elise-Fahrer ganz kurz 2 Sachen: der Opel ist nicht von Opel sondern von Lotus
die Elise ist nicht anfällig, da sie einen Großserienmotor hat

die Elise MK I mit den Aluminium-Matrix-Bremsen wiegt unter 700kg

ist nicht mit einem 911 zu vergleichen, da der 996 eine Limousine ist mit allen Luxusattributen die man braucht um Mercedes-Fahrer abzuwerben

ist eigentlich nicht alltagstauglich

hat weder Fensterheber noch Klima

hat so gut wie keinen Stauraum

ist knochenhart

ABER:

es gibt kein vergleichbares Auto, das es schafft für sowenig Geld soviel Fahrspaß zu bieten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Spritverbrauch zwischen 6-10 Liter!!! ja das stimmt
Reifenverschleiß minimal, dank 680kg

Bremsscheibenverschleiß: keiner!!

Der "OPel" oder der MKII sind schon weichgespülte Varianten mit etlichen Kilos mehr und fahrwerkstechnisch "entschärft", damit Otto-Normal-Fahrer nicht schwitzen muß.

Aber wie gesagt, ich liebe meinen 11er für den Alltag, trauere aber meiner Elise MKI Bj 98 hinterher, Extras: Motorsportfelgen mit Bridgestone S-02, Rennauspuff (hat richtig Krawall gemacht), Renntieferlegung.

Jeder der mal die Chance hat eine alte Elise zu fahren sollte sie wahr nehmen, es erweitert den Horizont!

Grüsse über den Tellerrand Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2003, 01:04
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

hallo wolfgang,

das will ich glauben, dass eine elise spaß macht. die &lt;noch&gt; schönere variante wäre vielleicht ein Seven bzw. Donky. es würde mich mal reizen, mit sowas eine runde zu reden - mach ich aber nicht, bevor ich noch auf den geschmack komm
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 30.07.2003, 01:36
speedster964 speedster964 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Köln
Beiträge: 2.482
speedster964 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Hallo Wolfgang,

ich ziehe meine Aussage zurück!

Jeder Elise Fahrer hat sich bisher eindeutig positiv über die Standfestigkeit geäußert. Wenn man keinen Stauraum benötigt (außer dem Kofferaum hinten in handschuhfachgröße ) und das erschwerte Ein- und Aussteigen auf sich nimmt, dann taugt die Elise sogar als Alltagswagen. Für den Winter sollte man der kleinen ein wenig Unterbodenschutz spendieren.

Ich bin hin-und-wech und ganz hibbelig. Wenn alles klappt, steht im Januar eine Elise in meiner Garage . Nur, wie soll ich noch so lange durchhalten, röchel ?

Viele Grüße
Jens
__________________
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.07.2003, 05:18
wolfgang911 wolfgang911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 922
wolfgang911
Beitrag

@Andreas, hatte früher mal einen Super7, Gewicht 550kg!!!! Da machen sogar 180Nm richtig Spaß. Wenn einen der Wind(ich meine hier den der seitlich Dir das Wasser aus den Augen bläst) nicht stört, gibt es fahrdynamisch nur den 340R als Alternative, der kostet aber so um die 50000€.
Dagegen kommt Dir jeder Serien-Porsche wie eine S-Klasse vor.

Grüße Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2003, 05:25
wolfgang911 wolfgang911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 922
wolfgang911
Beitrag

Hallo Jens,

wenn Du jemand suchst mit Erfahrung und Benzin im Blut, empfehle ich Dir den Peter Korff aus Remscheid.
Ich kann Dir bei Bedarf Adr und Tele mailen.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.07.2003, 05:28
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

@wolfgang

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR> 340R [/quote]

was genau ist das?

in der englischen roadster-palette bin ich nich so bewandert.
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.07.2003, 05:33
wolfgang911 wolfgang911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 922
wolfgang911
Beitrag

@Andreas, schau mal da nach: http://www.red-motorsport.de/ und klick dann auf das Lotus-Emblem, da sind alle aktuellen vertreten.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2015 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG