Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Allgemeines > News von Porsche

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.08.2009, 08:44
Benutzerbild von dirk
dirk dirk ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: x
Beiträge: 6.557
dirk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kommt jetzt der Ausverkauf ?

http://www.zeit.de/online/2009/35/auto-porsche-vw

Wenn man die Pläne so liest, klingt das wie VW mit Porsche-Logo Ein Auto unterhalb des Boxsters, was soll das sein ? Kann doch imho nur mit VW-Teilen realisiert werden und hauptsache Masse, 150.000 Fahrzeuge, ganz grosses Kino...

Gruß,

Dirk.

Geändert von dirk (25.08.2009 um 08:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.08.2009, 01:54
Benutzerbild von Angie
Angie Angie ist offline
Super Moderator
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Wetzlar
Beiträge: 5.556
Angie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das Porsche-Wappen hat von seinem Glanz verloren, aber es existiert (dankbarerweise) noch. Erinnern wir uns doch mal daran, als es noch keine Porsche-Zentren gab. Da standen wir Seite an Seite mit Porsche in der VW-Werkstatt und kannten es gar nicht anders. Das Ganze ist ein Schritt zurück in die Zukunft, die es immerhin geben wird. Wohin die Entwicklung geht wird sich zeigen, aufzuhalten ist sie nicht.

993 Grüße
Angie
__________________
Frauen am Steuer haben eine ruhigere Hand, weil sie nicht die Kurven fürchten müssen, die neben ihnen sitzen.
*Alexander Kerst*

Porsche on Tour - Fotoalbum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.08.2009, 22:43
Sören KS Sören KS ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 303
Sören KS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,
interessant. Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, wer vor den PZ´s die Service-Stationen gestellt hat.

Seit wann gibt es eigentlich die eigenständigen PZ?

Waren es vorher wirklich die kleinen und zahlreichen und auf umfangreiche Lagerregal-Haltung eingestellten VW-Händler?

Grübelgrüße von Sören
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2009, 23:47
Benutzerbild von dirk
dirk dirk ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: x
Beiträge: 6.557
dirk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi,
ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich es auch nicht weiß aber 1996 als ich meinen kaufte gab es das Kassler PZ schon, das alte, das neue wurde ja erst dieses Jahr eröffnet. Mir erzählte aber einer der altgedienten VW-Mechaniker noch dieses Frühjahr, dass er früher bei VW selbst die Elfer reparierte, das war als ich meinen in der erweiterten Frühjahrswartung hatte, da war das alte PZ noch in Betrieb und man konnte aus der PZ Werkstatt, durch eine Tür in die VW Werkstatt gehen, ich vermute, mal dass man sich so vor 20 Jahren abgekapselt hat. Mittlerweile ist das neue PZ ja komplett autark und dementsprechend größer, mir gefiel das alte genauso gut, war halt ein bischen versteckter... Letzlich auch egal, wichtig ist, die Jungs machen nen guten Job, das zählt Wovor ich halt "Angst" habe, ist ein Ausverkauf der Marke, mit Volumenmodellen und VW-Motoren halt, naja gut, sowas gabs auch schon beim 924, letztlich haben die Transaxles dann geholfen, die Marke zu retten, so gesehen, hat Angie recht, es kommt alles wieder, auch wenn Herr Winterkorn ein Auto wie den 924 ja kategorisch ausschliesst, andererseits aber heute schon Cayennes mit dem Audi TDI gebaut werden

Gruß,

Dirk.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2009, 02:36
Benutzerbild von Angie
Angie Angie ist offline
Super Moderator
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Wetzlar
Beiträge: 5.556
Angie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dann krame ich mal ein wenig in meiner Porsche-Mottenkiste:

1982 kauften wir unseren ersten Porsche, einen 924 Turbo. Der Handel lief über VW-Niederlassungen, mit eingegliedertem Porsche-Verkauf. Die entsprechenden Porsche-Meister waren lediglich an der dkl. roten Berufsbekleidung in der Werkstatt erkennbar. Es gab einen gemeinsamen Tresen für VW und Porsche-Kunden bei der Reparatur-Annahme. In der Neuwagen-Ausstellung war die Auswahl eher gering zu nennen. Da musste man schon einige Kilometer zur nächst größeren VW-Niederlassung auf sich nehmen. Das Konzept war gleich, allerdings waren hier die Kundenbereiche zwischen VW und Porsche optisch ein wenig getrennt. 1986 ein Carrera, gekauft in einem VW und Audi-Haus. Nach einigen weiteren Jahren zeichnete sich die Auslagerung von Porsche ab. Die Autohäuser sahen sich sozusagen gezwungen ein Porsche-Zentrum zu bauen oder die Marke abzugeben. 1994 erwarben wir den 993 bereits in einem Zentrum, weiß aber nicht zu sagen, wann es gebaut wurde.

993 Grüße
Angie
__________________
Frauen am Steuer haben eine ruhigere Hand, weil sie nicht die Kurven fürchten müssen, die neben ihnen sitzen.
*Alexander Kerst*

Porsche on Tour - Fotoalbum
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2009, 21:03
Andy911 Andy911 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 122
Andy911 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich sehr dies etwas differenzierter,
für den Motorsport sicherlich
viel besser. Wahrscheinlich wird es in absehbarer Zukunft wieder
ein Le Mans Auto geben, wenn Piäch mitredet.
Schaut euch den R8 an , voll mit Neuerungen die bei Porsche
leider noch Fremdwörter.
Über die Porschezentren schreib ich jetzt hier nichts.................
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.08.2009, 10:33
Hans944 Hans944 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Epenwöhrden
Beiträge: 30
Hans944 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pz

Hallo, die PZ wurden Anfang der 90er Jahre gegründet. Kurz nachdem die Ära Wiedeking begann.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.02.2010, 22:28
welmeister welmeister ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Schwetzingen
Beiträge: 10
welmeister befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ich glaube das nächste Ungemach droht....

http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_483010.html


USA ist einige der wichtigsten Märkte für Porsche, vieleicht müssen die sich jetzt mehr auf die Russen, Araber und Chinesen konzentrieren.


zu PZ, ich denke, das wird wohl so sein wie bei Lexus/Toyota, wo bei ich sagen muss, wenn PZ und VW wieder unter einer Decke verkaufen, dann wirkt sich das nicht mehr so Premium aus, wobei davon auszugehen ist, dass die Kosten auf Porsche Niveau bleiben werden...und sich nicht auf VW Niveau herabsetzen wird.


ich finde es schade, dass man diese Exklusivität, die man jahrelang aufgebaut hat, dadurch wieder kaputt macht. Schaut Euch doch mal an, was mit Lamborghini passiert ist, innen drin Audi,
Jaguar, ich kann mich noch erinnern bei dem S-Type hatte das Auto die Schlüssel vom Mondeo, die Fensterheber vom Fiesta....das kannst doch nicht sein!!!!!

Maserati hatte einst die Fensterheberschalter vom Fiat Brava gehabt, ich meine gut vieleicht fährt ein Maseratifahrer nicht auf, weil er nie fiat brava gefahren ist, aber mich stoert das schon. Gerade bei dem Beispiel Jaguar, ich habe zu meiner Studienzeit bei Europcar gejobbt und das ist uns allen aufgefallen, wie billig die Schlurren verarbeitet waren...und ich finde das wirklich schade, das eine Marke als Marke verkauft wird, aber das Produkt in Wahrheit seine Eigenständigkeit verliert.........

Das sind alles Entscheidungen die von Zahlenjongleure und Powerpointmaler getroffen werden :-)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG