Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.07.2023, 15:30
mke mke ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Rhein/Mosel
Beiträge: 30
mke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
964 Cabrio: Heckscheiben-Reißverschluss sehr schwergängig

Hallo,
der Reißverschluss der Heckscheibe bei meinem 964 Cabrio ist sehr schwergängig. Weiß jemand, womit ich den am besten schmieren könnte, ohne dass der benachbarte Stoff Schaden nimmt, bspw. durch Flecken?
Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag,
Max
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2023, 15:41
Benutzerbild von ursus
ursus ursus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: 464**
Beiträge: 79
ursus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Leichtest mit Silikon, aber nicht sprühen, sondern ein Q-Tip benetzen und damit überstreichen.
Nix öliges nehmen, weicht Kunststoffanteile auf.

Michael
__________________
C1 Cabrio 1989 schiefergrau metallic

Wer Oldie fährt, lebt nie verkehrt, weil er immer einen Händler nährt...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.07.2023, 16:59
mke mke ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Rhein/Mosel
Beiträge: 30
mke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke, Michael!

So werde ich es mal versuchen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2023, 18:46
mke mke ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Rhein/Mosel
Beiträge: 30
mke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,
es hat sehr gut funktioniert, und ich konnte den Reißverschluss ganz oft ohne Probleme auf und zu machen. Aber nachdem der Wagen einige Tage offen in der Garage stand, ist es wieder genau so wie vorher. Gibt es auch etwas nachhaltigeres?
Viele Grüße, Max
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2023, 19:15
Benutzerbild von ursus
ursus ursus ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: 464**
Beiträge: 79
ursus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Eine andere Alternative wäre Talkumpuder - sparsam aufgetragen...
__________________
C1 Cabrio 1989 schiefergrau metallic

Wer Oldie fährt, lebt nie verkehrt, weil er immer einen Händler nährt...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.07.2023, 14:55
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.797
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Cabrio

Zitat:
Zitat von mke Beitrag anzeigen
Hallo,
es hat sehr gut funktioniert, und ich konnte den Reißverschluss ganz oft ohne Probleme auf und zu machen. Aber nachdem der Wagen einige Tage offen in der Garage stand, ist es wieder genau so wie vorher. Gibt es auch etwas nachhaltigeres?
Viele Grüße, Max

Hallo Max,
Langzeitfett mit dem Q Tipp am besten immer wieder mit dem Schieber verteilen

Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 293 tkm, H - Zulassung, 45 Jahre in meinem Besitz "matching numbers"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2023, 09:58
Benutzerbild von Schulisco
Schulisco Schulisco ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Saarland
Beiträge: 736
Schulisco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Keine persönliche Erfahrung an einem Cabrio. Aber mir fällt spontan Silikonfett ein. Es könnte aber sein, dass es in der Hitze zerfließt und ins Gewebe eindringt und es dunkel verfärbt oder so.

https://www.liqui-moly.com/de/de/sil...t-p000364.html

Gruß Thomas
__________________
81er ex-US 911 SC Coupé, platinmet., Schiebedach, K-Leder sw., Turboheckflügel & -spoiler, NSW, 7/8er 16" Maxilite, Bilstein Fw, 915/61, 930/16 o.Kat, WebCam 20/21 NW, Dansk 92.502SD, 123 Ignition, Seine Systems Gate Shift Kit, orig. Porsche SWV
„Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2023, 18:20
waty waty ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Mettmann
Beiträge: 16
waty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
das Problem ist „offen in der Garage“
wenn das Dach lange offen ist schrumpft der Dachbezug und Du kriegst Spannung auf den Reisverschluss. Deshalb Dach grundsätzlich zu, wenn der Wagen länger steht
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG