Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Fahrzeugforum für Porsche 911 > Porsche 911

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2018, 15:21
Benutzerbild von msl
msl msl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: HH
Beiträge: 55
msl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage 964er - Motor säuft ab nach längerem Stand

Moin zusammen,

mein '91er 964er plagt seit einiger Zeit das Problem, dass er nach längerer Fahrpause (~2 Wochen) bei Kurzstrecke-Fahrten an z.B. der Ampel absäuft, wenn ich eigentlich Gas geben will.
Sprich ich stehe an der Ampel, der Motor bzw. der Drehzahlmesser wird "unruhig" und wenn ich dann Gas geben will, kommt keine Reaktion, bis der Motor absäuft.
Anschließend kann ich ihn ohne Probleme wieder starten.

Sobald man dann auf der Autobahn oder generell über eine etwas längere Strecke Gas gibt, verflüchtigt sich das Problem. Dann ist es auch die nächsten Tage kein Problem wieder Kurzstrecke zu fahren.

Mein Schrauber konnte bisher nichts ausfindig machen (alles ohne Ausbau wie Kabel etc. geprüft) und müsste nun Richtung Zündkerzen schauen o.ä.

Wenn ihr also eine Idee habt, an der es liegen kann, so bin ich über alle Ratschläge dankbar, um möglichst zielgerichtet zum Erfolg zu kommen :-)

Grüße aus dem hohen Norden
Marcel
__________________
Porsche 911
964 C2 - Coupé - Bj '91
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2018, 17:09
Schulisco Schulisco ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Saarland
Beiträge: 356
Schulisco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Marcel,

habe keinen 964, kann daher auch nur vermuten: Hört sich für mich aber nach "Falschluft" an, d.h. irgendwo isser undicht und wenn er warm ist, ist das Leck aufgrund Wärme wieder soweit zu, dass das Problem nicht mehr zutage tritt. Mal mit Lecksuchspray oder Bremsenreiniger die Gummischläuche und Dichtungen absuchen - FEUERLÖSCHER daneben stellen und bereit halten mit zweitem Mann für den Fall der Fälle! (Am besten CO², der macht wenigstens keinen Dreck!). Es könnte aber auch ein Temperatursensor sein...


[edit] Habe Deinen Post nochmal gelesen - wenn er dann die Tage danach ohne abzusaufen auch Kurzstrecke macht, dann kann es Falschluft eigentlich nicht sein. Schonmal an das Massekabel unten am Motor gedacht? Sofern der 964 das auch hat...die G-Modelle haben sowas jedenfalls.
Wenn Du Gas gibst und er geht aus, dann bekommt er entweder zu wenig oder zuviel Sprit. Frage: Säuft er auch bei Kurzstrecke ab, wenn er definitiv warm ist? (Also vorher ein oder mehrmals gefahren, dann Kurzstrecke und - peng - geht wieder aus?) Könnte es mit dem Wetter zu tun haben? Sprich trocken oder feucht?

Gruß, Thomas
__________________
81er ex-US 911 SC, platinmet., Leder sw., Turboheckflügel & -spoiler, 16er Füchse
„Nicht das Auto verdirbt den Charakter, aber wer keinen Charakter hat, sollte nicht Auto fahren.“ Ferdinand Porsche

Geändert von Schulisco (11.07.2018 um 17:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2018, 17:48
Benutzerbild von msl
msl msl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: HH
Beiträge: 55
msl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Moin,

Danke für die Ideen. Das Wetter spielt eigentlich keine Rolle. Je größer die Abstände beim fahren, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass er das Problem hat. Also bei der 2.,3. Kurzstrecke tritt es eher weniger auf. Es ist so als müsse er nur einmal durchgepustet werden.
__________________
Porsche 911
964 C2 - Coupé - Bj '91
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2018, 11:59
r12winnie r12winnie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 135
r12winnie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hallo marcel,
prüfe doch mal deine zündkerzen, ob die ein normales ,,gesicht,, haben.
stimmt der wärmewert?
wann wurde der kraftstoff-filter das letzte mal gewechselt?
leerlaufsteller gereinigt?
grüsse, winnie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.07.2018, 12:31
Benutzerbild von msl
msl msl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: HH
Beiträge: 55
msl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hey Winnie,

danke für die Hinweise!
Der Filter wurde wenn dann vor einigen Jahren im Zuge einer Inspektion gereinigt. Ich gebe alles weiter und schaue, was ich für Feedback bekomme.

Gruß
Marcel
__________________
Porsche 911
964 C2 - Coupé - Bj '91
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.07.2018, 17:49
Benutzerbild von msl
msl msl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: HH
Beiträge: 55
msl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also bisher konnte der Fehler nicht ausgemacht werden. Alles von außen soweit geprüft und eigentlich macht er aktuelle auch keine Mucken.
Abschließend werde ich beim nächsten Tankstopp Reinigungs-Additive dazu geben, um alles einmal zu reinigen.

Sollte es nicht besser werden, dann muss ich wohl doch mal eine größere Inspektion machen lassen für Zündkerzen, Temperaturgeber, Leerlaufdrehsteller etc.

Bis dahin gute Fahrt und danke für die Hinweise!
__________________
Porsche 911
964 C2 - Coupé - Bj '91
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG