Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Medien - Presse - Bücher - Testberichte > historische Veranstaltungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.04.2004, 01:56
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfeil 50 Jahre Rallye Solitude

Traditionspflege wird...

wurde schon nicht mehr genehmigt. Gemäß dieser Historie werden die Klassen der Jubiläumsveranstaltung eingeteilt. Die Hauptklassen sind ausgeschrieben für Fahrzeuge der Baujahre zwischen 1954 und 1960 sowie zwischen 1961 und 1972. Hinzukommen ein Klasse für Straßen zugelassene Fahrzeuge im Geiste der Solitude-Rennen von 1903 und 1953 sowie eine Klasse für besondere Rallye-Fahrzeuge der Neuzeit.

Die Jubiläumsveranstaltung "50 Jahre Rallye Solitude" beginnt am Freitag, 18. Juni 2004, mit der Papierabnahme beim relexa Waldhotel Schatten, dem Rallye-Hotel des Jubiläumswochenendes. Danach beziehen die Fahrzeuge das Fahrerlager auf dem Mitarbeiterparkplatz der Robert Bosch GmbH. Am Samstag, 19. Juni 2004, absolvieren die Teilnehmer im Großraum Stuttgart, der Schwäbischen Alb und dem Schwarzwald Sonderprüfungen. Insgesamt werden rund 250 Kilometer zurückgelegt. Die letzte Prüfung findet am 20. Juni 2004 in Gerlingen statt.

Dazu wird die Innenstadt gesperrt und ein rund 650 Meter langer Rundkurs abgegrenzt. Dort finden im Anschluss an die letzte Wertungsprüfung der Rallye Demonstrationsläufe von Solitude-Rennwagen, Motorrädern und Gespannen statt.

Bei der Rallye Solitude werden Rennfahrer-Legenden am Start stehen, die Rallye-Geschichte geschrieben haben. Solitude Revival-Gründungsmitglied Hans Herrmann begann seine Laufbahn mit dem Rallye-Sport im Jahr 1952.

Vom 19. bis 22. März 1953 startete er auf einem Porsche 356 bei der Rallye Lyon-Charbonnières mit dem bekannten Journalisten und Rennfahrer Richard von Frankenberg als Beifahrer. Bei dieser Veranstaltung wurde auch der Grundstein der Rallye Solitude gelegt, indem die Idee einer Prüfungsfahrt vor den Toren Stuttgarts geboren wurde. Gründungsmitglied Eberhard Mahle nahm schließlich an der ersten

Rallye Solitude im Jahr 1954 teil - und wurde Erster in seiner Klasse. Es folgten Teilnahmen des Sohnes des Kolben-Imperiums Mahle in den Jahren 1956, 1957 (Gesamtsieger!), 1958, 1959 und 1960. Mit einem Gesamtsieg und vier Klassensiegen war Mahle der erfolgreichste Rallye-Solitude-Fahrer.

Eugen Böhringer, ebenfalls Gründungsmitglied, folgt mit einem Gesamtsieg und zwei Klassensiegen. Somit haben die meisten Gründungsmitglieder des Solitude-Fördervereins auch Rallye-Solitude-Geschichte geschrieben und stehen als Botschafter für dieses Stück Motorsport-Geschichte der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg zur Verfügung und bilden damit die Basis der

Jubiläumsveranstaltung

"50 Jahre Rallye Solitude".

http://www.stuttgarter-wochenblatt.d...ail.php/596606
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2004, 13:44
Benutzerbild von Cabriohurgler
Cabriohurgler Cabriohurgler ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Strohgäu - Bodensee
Beiträge: 432
Cabriohurgler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Danke für den Tip........!!!!!!
Ist ja von mir ein Katzensprung...hoffentlich gibts dieses Jahr besseres Wetter wie letztes Jahr bei der 100 Jahr Feier der Solitude

Danke
Uto
__________________



Lass die Sonne rein...und natürlich LUFT
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2004, 16:17
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR>Original erstellt von Cabriohurgler:
<STRONG>Danke für den Tip........!!!!!!
Ist ja von mir ein Katzensprung...hoffentlich gibts dieses Jahr besseres Wetter wie letztes Jahr bei der 100 Jahr Feier der Solitude

Danke
Uto</STRONG>[/quote]

ja,
den termin sollte man ins auge fassen.
wobei man von der 100 jahr-veranstaltung nicht so arg viel gutes in punkto zuschauerfreundlichkeit gehört hat.
ich selbst war nicht dort.


gruß andreas
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG