Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Medien - Presse - Bücher - Testberichte > Presseberichte und Tipps historisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2004, 00:39
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfeil TÜV Auto-Report 2004

TÜV Auto-Report 2004: Mängelriesen sind eine Gefahr! VdTÜV kündigt Unterstützung bei der Umsetzung des europäischen Verkehrssicherheitsplans an
[27.01.2004 - 10:30 Uhr]

Berlin (ots) - Die Zahl der Fahrzeuge, die mit erheblichen Mängeln
auf unseren Straßen unterwegs sind, hat einen neuen Höchststand
erreicht. Zu diesem Ergebnis kommt der TÜV Auto-Report, der heute in
Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Über den Zeitraum eines
Jahres werteten die TÜV mehr als 7,5 Millionen Hauptuntersuchungen
aus. Sämtliche Fahrzeugtypen wurden von den TÜV-Ingenieuren geprüft
und dabei auf ihre Mängel untersucht.

Die Zahlen geben Anlass zur Sorge: Zwar bestehen rund 82 Prozent
aller untersuchten Fahrzeuge an den TÜV-Prüfstellen die
Hauptuntersuchung auf Anhieb. 17,5 Prozent aller geprüften Fahrzeuge
weisen erhebliche Mängel auf und stellen ein Sicherheitsrisiko dar.
(Vorjahreswert 16,5 Prozent). Das ist ein neuer trauriger Rekord.

VdTÜV-Hauptgeschäftsführer Christoph Kannengießer appellierte an
die Autofahrer, Wartung und Pflege der Fahrzeuge ernst zu nehmen:
"Leider werden Werkstattbesuche und Inspektionen oft auf das Nötigste
reduziert. Das ist eine bedenkliche Entwicklung, die eine erhebliche
Gefahr für die Sicherheit im Straßenverkehr bedeutet." Gleichzeitig
kündigte Kannengießer an, dass der VdTÜV die Umsetzung des
europäischen Verkehrssicherheitsplanes unterstützen werde, der bis
zum Jahr 2010 die Zahl der Verkehrstoten auf Europas Straßen
halbieren soll.

Wie bereits im Jahr 2002 führt wieder ein deutsches Fabrikat als
bestes Fahrzeug die Gruppe der ein- bis dreijährigen Fahrzeuge an:
Der Audi A2 wurde von den TÜV-Ingenieuren zum "Mängelzwerg" gekürt,
gefolgt vom Honda Logo, Opel Agila und Toyota Yaris, jeweils auf
Platz zwei. Die Gruppe der vier- und fünfjährigen wird vom Toyota
Picnic angeführt, die sechs- und siebenjährigen vom Toyota Starlet.
Der Porsche 911 hat sich den ersten Platz in den Gruppen der acht-
und neunjährigen sowie der zehn- und elfjährigen erkämpft.

Der TÜV Auto-Report 2004, der auch in diesem Jahr wieder in
Zusammenarbeit mit Auto-Bild entstand, erscheint am 28.01.2004 und
ist zum Preis von 3,60 EUR an den TÜV-Prüfstellen sowie Tankstellen
und im Zeitschriftenhandel erhältlich.

ots Originaltext: Verband der Technischen Überwachungs-Vereine


Pressekontakt:
Verband der Technischen Überwachungs-Vereine e.V.
-Pressestelle-
Albrechtstr. 10 A
10117 Berlin
Tel.:0 30/76 00 95-35
Fax: 0 30/76 00 95-40
E-Mail: johannes.naeumann@vdtuev.de

http://www.presseportal.de/story.htx?nr=521456
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2004, 00:52
Benutzerbild von Marc-heckschleuder
Marc-heckschleuder Marc-heckschleuder ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.029
Marc-heckschleuder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen runter

Traue keiner Statistik die Du nicht selber ......

MEINE Interpretation:
Die ersten Plätze der ersten Gruppen sind alles Kleinwagen mit Minimaler Technik und Ausstattung. Was soll da groß kaputt gehen? Im Umkehrschluß heisst das aber auch, dass die hochgerüsteten Autos eben nicht so zuverlässig sind wie die Technikzwerge. Fazit: Back to the roots? Bremslicht wieder mit Glühbirne versehen und per Kabel ansteuern? Mal sehen.

Das der Porsche 911 bei den älteren Fahrzeugen gewinnt liegt daran, dass sich aufgrund der Werterhaltung, Wartung und Investitionen in die alten "Gurken" lohnen ;-)

Wenn bei einem 15 Jahre alten Elfer der Motor hoch geht wird er repariert. Ein Golf wandert in die Presse

Gruß
Marc
__________________
WWW.HECKSCHLEUDER.DE


[...]Sie haben einen Porsche gewählt.
Aus dieser Wahl darf man auf einen erfahrenen Automobilisten
besonderer Klasse schließen. Faires Verhalten auf der Straße,
Umsicht, Können und technisches Interesse sind Ihnen eigen.[...]
(911 SC Handbuch, '78, Copyright Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2004, 00:56
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR>Das der Porsche 911 bei den älteren Fahrzeugen gewinnt liegt daran, dass sich aufgrund der Werterhaltung, Wartung und Investitionen in die alten "Gurken" lohnen ;-) [/quote]

nö,
das liegt daran, dass das die modelle vorm 996 sind
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2004, 11:51
PorscheDieter PorscheDieter ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 92
PorscheDieter
Beitrag

Ich denke mal ein 911er bei uns braucht sich den Platz nicht zu erkämpfen.............es ist einfach so, ohne arogant dabei zu wirken, oder ? schliesslich fahre wir 911er!!!! gut beim 996 wird es sicher anders............doch was kümmert uns anderes leid

Gruß Dieter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2004, 12:31
Benutzerbild von andreas 1,2 & 3,2
andreas 1,2 & 3,2 andreas 1,2 & 3,2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 3.616
andreas 1,2 & 3,2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR>ohne arogant dabei zu wirken, oder ? ............doch was kümmert uns anderes leid [/quote]

aja
__________________
... und wieder ein unqualifizierter beitrag vom andreas


Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG