Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Allgemeines > Allgemeines

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2022, 22:00
Guido S Guido S ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Lembeck
Beiträge: 2.581
Guido S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Was englisches um GT3 zu jagen.

Moin,


Ich habe mir ja vor 17 Jahren eine Tupperdose ( Lotus Elise ) gekauft weil mir mein 930 zu schade war um damit weiterhin auf den Rennstrecken rum zu ballern. ( so vong Erstlack un so )

Bis zum erscheinen des 991 GT3 RS war ich damit eigentlich auch fast immer am schnellsten mit dem Ding und seinen brüllenden 122 PS aber da die neumodischen Flipperautomaten durch die ganze Regelelektronik auch für Porschefahrer halbwegs schnell zu bewegen sind reichte die alte Tupperdose nicht mehr.

Etwas Pech bei einem meiner Lotus Kunden im letzten Herbst auf dem GP Kurs und seiner Haßliebe zu seinem Lotus 311 führte dazu dass ich seinen Wagen mit einem mittelprächtigem Unfallschaden erwerben konnte.

Lotus typisch dauerte es etwas bis die Ersatzteile eintrudelten und seit ca 10 Wochen ist die Kiste fertig.

Da ich mit der Kiste ( er hat ihn Achmed den toten Terroisten genannt wegen seiner hinterhältigen Art ihn bei jeder sich bietenden Gelegenheit umbringen zu wollen ) bereits einige Male im Zuge diverser Fahrwerkseinstellungen gefahren bin, einmal dabei auch einen Mordanschlag von ihm überlebt habe und die letzten Feineinstellungen auf dem Bilster Berg vorgenommen habe wußte ich das er jetzt fahrbar aber trotzdem hinterhältig geblieben war.

Ca 400Km Strasse bin ich jetzt mit dem Batmobil gefahren, enmal einer Sicherstellung und Führerscheinentzug entkommen ( lange andere Geschichte ) und zu der Erkenntnis gekommen dass der Ofen mal auf passendem Geläuf getestet werden muß


Und gestern durfte das Batmobil das erste mal Rennstreckenasphalt unter die Semis nehmen.
Da Peter nie wirklich glücklich mit Achmed war und ich ja wußte dass die Kiste eine hinterhältige Mistsau war bin ich die erste warmfahrunde entsprechend vorsichtig angegangen und hab die Karre nur bis 3000 1/min gedreht.
Tatsächlich hat mich da noch ein Auto überholt.
Dann die zweite Runde mit Feuer und dann waren die Fronten geklärt.

Nach dem Mittag noch eine Reifenanwärmrunde mit einem weiteren englischen Patienten gefahren aber nach eindringlicher Ermahnung durch die Rennleitung nur mit gebremstem Schaum und Drehzahl an den Lärm Meßstellen.

vBulletin MediaPlayervBulletin Media PlayerInternet Publishing
Error: unsupported media type.



Der Helm ist allerdings etwas rappelig und zieht mit den Ohren ab gut 200 den Helm nach hinten...
Bin mal ein paar Runden mit meinem Moped Helm gefahren, das war deutlich angenehmer.





Das Ding bleibt allerdings eine hinterhältige Drecksau. Interessanterweise wird es besser wenn man sich weniger Gedanken drum macht und die olle Bitch richtig ran nimmt. Man sollte dann allerdings auch wach sein. Hatte gestern schon so ein paar Holla Momente...


Zumindest sollten die GT3 jetzt keine ernsthaften Gegner mehr stellen.




Guido
__________________
RE-GP 930

http://www.schuchert-kfz.de/
http://www.ogrt.de
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG